Geisterspuk in Peng-lai

Buch von Robert van Gulik, Irma Silzer

Zusammenfassung

Serieninfos zu Geisterspuk in Peng-lai

Geisterspuk in Peng-lai ist der 4. Band der Richter Di Reihe. Diese umfasst 32 Teile und startete im Jahr 1949. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2010.

Bewertungen

Geisterspuk in Peng-lai wurde insgesamt 5 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,6 Sternen.

(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Geisterspuk in Peng-lai

    Klappentext:
    Dieser Roman ist besonders geeignet als Einstieg für alle, die bisher noch keinen der weltberühmten Richter-Di-Romane gelesen haben. Es sind die ersten drei Fälle des Richters Di. Natürlich löst er sie schon als Anfänger mit unvergleichlicher Eleganz und verwöhnt den Leser zudem mit Witz und Spannung und einem fesselnden Einblick in Zivilisation und Kultur des mittelalterlichen China.
    Eigene Beurteilung:
    Zur Zeit der T'ang-Dynastie in den Jahren 630 bis 700 nach Christi lebte das reale Vorbild dieser Romanfigur . Seine Fälle sind zum Teil verbürgt und Herr van Gulik hat sich in seinem Buch an diesen und anderen historischen Fällen der chinesischen Geschichte orientiert, wobei er im Stile der originalen chinesischen Kriminalliteratur Geschehnisse der T'ang-Zeit in der Sprache und mit Motiven der Ming-Zeit darstellt. Er setzt damit eine Kriminalerzählungstradition fort, die deutlich älter ist als alles, was wir aus dem europäisch-amerikanischen Literaturkreis kennen.
    Die Geschichte beginnt mit Dis Auszug aus Beijing nach Peng-lai erst einmal ein wenig wie ein Wuxia-Roman - und einer ein wenig sehr kindliche wirkenden Sprache - , bevor er sich dann schnell zu einer ziemlich klassischen Kriminalerzählung entwickelt, in der nicht so sehr nur die reine Kombinationsgabe des noch etwas unerfahrenen Ermittlers die Lösung bringt, sondern auch die Zuarbeit einiger anderer Figuren und manchmal einfach auch Kommissar Zufall.
    Bei all dem ein netter Krimi mit vielen Informationen zur damaligen Zeit und hilfreichen Erläuterungen in Vor- und Nachwort, Kartenmaterial Illustrationen und Verlockungen für das Weiterlesen der Reihe.
    Weiterlesen

Ausgaben von Geisterspuk in Peng-lai

Taschenbuch

Seitenzahl: 213

Hardcover

Seitenzahl: 216

Geisterspuk in Peng-lai in anderen Sprachen

  • Deutsch: Geisterspuk in Peng-lai (Details)
  • Englisch: Chinese Gold Murders (Details)

Besitzer des Buches 9

Update: