Die gierige Sklavin: Unterwürfige Leidenschaft ....

Buch von Vera Seda, blue panther books

Bewertungen

Die gierige Sklavin: Unterwürfige Leidenschaft .... wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Die gierige Sklavin: Unterwürfige Leidenschaft ....

    Inhalt:
    Zwei erotisch-spannende Kurzromane in einem Band: zwei junge Frauen, zwei unterschiedliche Schicksale.
    Gelja und Stella werden durch unglückliche Umstände in ein Leben gezwungen, das sie sich selbst nie ausgesucht hätten. Sie werden versklavt, zur Hure abgerichtet, zugeritten und an fremde Männer verkauft. Sie nehmen ihr Schicksal an, entdecken die Lust ohne Tabus und geben sich nie auf. Werden sie trotzdem die Liebe und ein wenig Glück in dieser harten Welt finden?
    Rezension:
    Zur Sklavin und Hure in vergangener Zeit gezwungen
    Stella und Gelja werden versklavt und zur Hure abgerichtet. Allerdings spielen die beiden Kurzgeschichten in vergangener Zeit. Das macht sicher auch einen Teil der Faszination aus. Die Frauen können über ihr Leben weder frei bestimmen noch irgendeine kleine Änderung von sich aus erwirken. Sie lernen sich zu fügen und zu gehorchen - doch auf lustvolle Art und Weise, sodass auch der Leser ein gutes Gefühl mitnehmen kann.
    Vera Seda beschreitet mit ihren Protagonistinnen keinen leichten Weg, aber einen durchaus erotischen. Ihr Schreibstil ist flüssig zu lesen, die Wortwahl den Szenarien angepasst, direkt und manchmal grob, aber nie vulgär. Wie der Titel „Die gierige Sklavin“ schon vermuten lässt, wird zumindest eine der Frauen mit ihrem Los Frieden schließen und ihr weiteres Leben vielleicht sogar mögen.
    Das Fazit aus den beiden Geschichten ist, dass ich das Buch sehr gerne weiterempfehle. Allerdings muss beim Leser schon eine gewisse Bereitschaft vorhanden sein. Die Erziehung und Benutzung beinhaltet einige härtere Szenarien, die durchaus bildlich, detailliert und gleichzeitig heiß beschrieben werden.
    Weiterlesen

Ausgaben von Die gierige Sklavin: Unterwürfige Leidenschaft ....

E-Book

Seitenzahl: 194

Besitzer des Buches 1

Update: