Im Licht der Zauberkugel: Der Dschuha und der Eselritt: Einfach Lesen lernen

Buch von Stefan Gemmel, Sarah Tabea Hinrichs

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Im Licht der Zauberkugel: Der Dschuha und der Eselritt: Einfach Lesen lernen

+++ Die bekannte Spiegel-Bestseller-Reihe 'Im Zeichen der Zauberkugel' - jetzt neu für jüngere Leseanfänger*innen ab 7 Jahre +++ Bereit für eine magische Zeitreise? 'Im Licht der Zauberkugel' entführt Kinder in spannende Abenteuer! Alex reicht‘s: Erst meckert seine Mutter, dann kommen ihm drei weitere Nörgler in die Quere. Was für ein Morgen! Erwachsenen kann man es einfach nicht recht machen. Zum Glück unternimmt sein bester Freund und Kugelgeist Sahli eine magische Zeitreise mit Alex: In Sahlis Heimat, um den sagenhaften Dschuha zu treffen. Denn der weiß immer Rat und kann dabei auch noch witzig sein. Alex staunt, was bei einem Eselritt alles schief gehen kann und erkennt mit Hilfe des Dschuha, dass man es nicht allen recht machen muss. Am Ende weiß Alex, was zählt: Freundschaften und der gemeinsame Spaß an Abenteuern. Neue Geschichte der bekannten Buchreihe 'Im Zeichen der Zauberkugel' - stark gekürzt und für Leseanfänger*innen adaptiert. Durch die einfachen Sätze und viele farbige Bilder ist das Buch auch für Lesemuffel geeignet. Einfach Lesen lernen: Kleine Texteinheiten in Kombination mit vielen bunten Bildern Mit einfacher Schrift und weniger Umfang als die Hauptreihe Spannende Zeitreise-Geschichte für Leseanfänger*innen Neue und eigene Abenteuer mit Witz und viel Magie für Mädchen und Jungen in der 2./3. Klasse
Weiterlesen

Serieninfos zu Im Licht der Zauberkugel: Der Dschuha und der Eselritt: Einfach Lesen lernen

Im Licht der Zauberkugel: Der Dschuha und der Eselritt: Einfach Lesen lernen ist der 1. Band der Im Licht der Zauberkugel Reihe. Diese umfasst 2 Teile und startete im Jahr 2023. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2023.

Bewertungen

Im Licht der Zauberkugel: Der Dschuha und der Eselritt: Einfach Lesen lernen wurde insgesamt 2 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4 Sternen.

(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Meinungen

  • Nett, aber nicht so magisch wie es denAnschein macht

    MrsAlexa

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Im Licht der Zauberkugel: Der Dschuha und der Eselritt: Einfach Lesen lernen

    Alex reicht‘s: Erst meckert seine Mutter, dann kommen ihm drei weitere Nörgler in die Quere. Was für ein Morgen! Erwachsenen kann man es einfach nicht recht machen. Zum Glück unternimmt sein bester Freund und Kugelgeist Sahli eine magische Zeitreise mit Alex: In Sahlis Heimat, um den sagenhaften Dschuha zu treffen. Denn der weiß immer Rat und kann dabei auch noch witzig sein. Alex staunt, was bei einem Eselritt alles schief gehen kann und erkennt mit Hilfe des Dschuha, dass man es nicht allen recht machen muss.
    Am Ende weiß Alex, was zählt: Freundschaften und der gemeinsame Spaß an Abenteuern.
    Neue Geschichte der bekannten Buchreihe "Im Zeichen der Zauberkugel" - stark gekürzt und für Leseanfänger:innen adaptiert. Durch die einfachen Sätze und viele farbige Bilder ist das Buch auch für Lesemuffel geeignet.
    Einfach Lesen lernen:
    -Kleine Texteinheiten in Kombination mit vielen bunten Bildern
    -Mit einfacher Schrift und weniger Umfang als die Hauptreihe
    -Spannende Zeitreise-Geschichte für Leseanfänger:innen
    -Neue und eigene Abenteuer mit Witz und viel Magie für Mädchen und Jungen in der 2./3. Klasse
    ------------------------------
    Eine zauberhafte und tiefsinnige Geschichte mit viel Fantasie!
    "Im Licht der Zauberkugel" ist eine fantasievolle Geschichte die sich hervorragend zum ersten Selberlesen als auch Vorlesen eignet. Diese Erstlesegeschichte ist eine gekürzte und für Leseanfänger adaptierte Version aus der Buchreihe „Im Zeichen der Zauberkugel". Das ist besonders gut, um schon früh das Interesse für längere Geschichten zu wecken.
    In der Geschichte um Alex und Sahli geht es um Freundschaft und den Mut zu sich selbst zu stehen, und es nicht immer allen anderen recht machen zu wollen. Außerdem sollte man Dinge immer hinterfragen und offen miteinander reden, um Missverständnisse zu vermeiden. All dies ist kindgerecht verpackt und wird anschaulich vermittelt.
    Was mir sehr gut gefallen hat, ist das zu Beginn der Erzählung alle Figuren kurz vorgestellt werden und am Ende der Geschichte gibt es eine Übersicht über einige der verwendeten Begriffe, diese in vier Sprachen übersetzt und auch die Figur des Dschuha wird noch einmal näher erläutert.
    Der Schreibstil ist locker und kindgerecht mit kurzen Sätzen und verständlichen Worten. Abgerundet wird das ganze durch schöne farbenfrohe Illustrationen.
    Ich kann das Buch wärmstens für Lese-Anfänger ab der 1-2.Klassenstufe empfehlen.
    Weiterlesen

Ausgaben von Im Licht der Zauberkugel: Der Dschuha und der Eselritt: Einfach Lesen lernen

Hardcover

Seitenzahl: 80

Besitzer des Buches 1

Update: