Torchwood #71. the Last Love Song of Suzie Costello

Buch von Rafaella Marcus

Anzeige

Bewertungen

Torchwood #71. the Last Love Song of Suzie Costello wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Hörbuch

  • Rezension zu Torchwood #71. the Last Love Song of Suzie Costello

    Klappentext (Meine Übersetzung)
    Eine Insel erscheint im Nordatlantik. Suzie Costello kommt, um das zu untersuchen und findet auf dem Meeresgrund ein abgestürztes Raumschiff
    In dem Raumschiff gibt es ein Mysterium. Und auch etwas, von dem Suzie niemals zu träumen gewagt hätte.
    Eigene Beurteilung (Eigenzitat aus Amazon)
    Irgendwo in der Nähe von Island ist auf einmal eine neue Insel entdeckt worden und weil an diesem Punkt die globale Überwachung TORCHWOODs einen unerklärlichen blinden Fleck aufweist, entschließt sich die stellvertretende Leiterin von TORCHWOOD Cardiff, dem auf den Grund zu gehen.
    Und das muss sie auch, denn die Antwort auf dieses Rätsel befindet sich tatsächlich auf dem Meeresgrund. Ein havariertes Raumschiff unbekannter Bauart unter dem Kommando eines Cpt. Anwir, der tatsächlich nicht von einem anderen Planeten kommt, sondern aus der Zukunft der Erde. Und er hat auf jemanden wie Suzie gewartet. Jemanden, der seine jahrzehntelange Isolation beendet sieht - und eine Person, die ihm bei der Reparatur des Schiffs helfen kann.
    Zum ersten Mal in ihrem Leben beginnt die eher zynische und menschenfeindliche Suzie sich einen anderen Menschen zu öffnen - und macht dann eine weitere bedrohliche Entdeckung.
    Interessante, charakterfixierte Geschichte mit einer der moralisch herausgefordersten Figuren im Whoverse.
    Weiterlesen
Anzeige

Ausgaben von Torchwood #71. the Last Love Song of Suzie Costello

Besitzer des Buches 1

Update: