Ich hasse dich: Verlass mich nicht: Die schwarzweiße Welt der Borderline-Persönlichkeit: Der Longsel

Buch von Jerold J. Kreisman, Hal Straus, Beate Gorman

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Ich hasse dich: Verlass mich nicht: Die schwarzweiße Welt der Borderline-Persönlichkeit: Der Longsel

Zerrissen zwischen Extremen Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeit leiden unter extremen Stimmungsschwankungen und der ständigen Angst, verlassen zu werden. Fundiert und verständlich erklärt der führende Experte Jerold J. Kreisman zusammen mit Hal Straus anhand zahlreicher Fallbeispiele , wie das Borderline-Syndrom entsteht, wie es sich auf Betroffene und Angehörige auswirkt und wie man damit umgeht. Dabei enthält dieses erneut komplett überarbeitete und aktualisierte Standardwerk die neuesten Forschungsergebnisse und weiterentwickelte Therapieansätze . Von Borderline Betroffene, die früher als »unheilbar« galten, haben heute eine echte Chance, gut damit zu leben.
Weiterlesen

Bewertungen

Ich hasse dich: Verlass mich nicht: Die schwarzweiße Welt der Borderline-Persönlichkeit: Der Longsel wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu Ich hasse dich: Verlass mich nicht: Die schwarzweiße Welt der Borderline-Persönlichkeit: Der Longsel

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Ausgaben von Ich hasse dich: Verlass mich nicht: Die schwarzweiße Welt der Borderline-Persönlichkeit: Der Longsel

Taschenbuch

Seitenzahl: 416

Besitzer des Buches 1

  • Mitglied seit 24. Januar 2019
Update: