Das Fundament des Lebens

Buch von Alexander Dawian

  • Kurzmeinung

    kleinschorschi
    spannender Roman mit einem Schuss Erotik

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Das Fundament des Lebens

Die erfolgreiche Beamtin Anja muss sich gegen Intrigen in einem Bundesministerium wehren. Ein unerwarteter Helfer kommt wie gerufen. Durch ihn begreift sie den Zusammenhang zwischen ihren Problemen und ihrer Sexualität. Doch jemand setzt sie auf eine falsche Fährte ... Ein spannender Roman mit neuen Sichtweisen und einem Schuss deutlicher Erotik. Die Geschichte: Die bisexuelle Berliner Ministerialbeamtin Anja hatte alles richtig gemacht. Doch ihr erfolgreiches Leben gerät aus den Fugen. Ihr Ehemann wird verhaftet. Er scheint ihr fremd geworden zu sein. Ihren fünfzehnjährigen Sohn, der bei seinem Vater lebt, kennt sie nicht richtig. Dabei ist er ihr so ähnlich. Die Presse verlacht ihre Arbeit. Anja wird suspendiert. Sie soll ein Sicherheitsrisiko sein. All dies ist unmöglich ein Zufall. Jemand will sie fertigmachen, doch wer, und warum? Die Herausforderung: Anja muss sich wiederentdecken. Sie muss einen Weg finden, wie sie authentisch leben kann und dabei nicht mehr angreifbar sein wird. Sie muss die Fassade beiseiteräumen, hinter der sie ihre Seele verborgen hält. Denn auch ihr eigenes Verhalten versteht sie inzwischen nicht mehr, trotz ihres messerscharfen Verstandes. Ein unerwarteter Helfer klärt sie über das Fundament ihres Lebens auf. Langsam begreift sie, wie wichtig ihre Geschlechtlichkeit ist - was Lust mit Macht zu tun hat, mit Freiheit, mit Stärke. Und mit Erpressung. Ein Buch für Menschen, die ... entspannt lesen möchten: Das Buch hat kurze Sätze ohne viele Passivformen und Fremdwörter (und ist dennoch anspruchsvoll geschrieben). Nervenkitzel suchen: Das Buch ist spannend geschrieben. Viele Cliffhanger und die Fragen 'wer ist es?', 'was steckt dahinter?', verleiten zum Weiterlesen. literarisch begeistert sind: Die Geschichte ist keine 'Schemaliteratur' und weist komplexe Charaktere auf. Inspiration suchen: Wer das Buch liest, findet kein 08/15-Weltbild vor. erotische Elemente mögen: Das Buch belässt es nicht nur bei Andeutungen.
Weiterlesen

Über Alexander Dawian

Alexander Dawian ist im Rheinland aufgewachsen und lebt in Berlin. Als Jurist arbeitet er dort im politiknahen Umfeld. Seit Jahrzehnten veröffentlicht er Fachliteratur zu Rechtsthemen und Sachliteratur. Mehr zu Alexander Dawian

Bewertungen

Das Fundament des Lebens wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Das Fundament des Lebens

    Anja und Thomas sind seit neun Jahren verheiratet. Sie ist Juristin im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin und hat aus einer früheren Beziehung einen fünfzehnjährigen Sohn, der allerdings bei seinem Vater in Leipzig lebt. Thomas ist Wirtschaftsprüfer. Eigentlich führen die beiden ein gutes und erfolgreiches Leben, bis Thomas verhaftet wird. Anja bekommt die Verhaftung über die Medien mit, da sie geschäftlich unterwegs ist und gerade ihre Eltern besucht. So flüchtet sie aus ihrem Elternhaus vor der Polizei und findet Unterschlupf und Hilfe bei einer alten Schulfreundin. Zurück in Berlin stellt Anja plötzlich ein Sicherheitsrisiko dar und wird suspendiert. Da kommt ihr ein unerwarteter Helfer wie gerufen. Durch ihn begreift sie den Zusammenhang zwischen ihren Problemen und ihrer Sexualität. Doch jemand setzt sie auf eine falsche Fährte ...
    Ist das ganze ein Zufall oder will sie hier jemand fertig machen und vor allem warum?
    Fazit/ Meinung:
    Das Buch hat 292 Seiten und ist in 52 Kapitel eingeteilt. Die Länge der Kapitel sind genau, haben alle noch eine Überschrift und gehen in eins über. Der Schreibstil ist locker, flüssig und spannend mit einem Schuss Erotik. So ist auf der Rückseite des Buches auch der Hinweis, dass es für alle Leserinnen und Leser ab 16 Jahren geeignet ist.
    Eine Frau, die sich von jetzt auf gleich behaupten muss und die Liebe zu sich selbst findet
    Von mir gibt’s eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne!!
    Weiterlesen

Ausgaben von Das Fundament des Lebens

Taschenbuch

Seitenzahl: 296

E-Book

Seitenzahl: 321

Besitzer des Buches 1

Update: