Vier Herzen am See

Buch von Tina Schlegel

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Vier Herzen am See

Romantik mit Hindernissen vor traumhaftem Bodenseepanorama. Die alleinerziehende Sophie kehrt in ihre alte Heimat Konstanz zurück, um nach dem Tod ihrer Eltern die Weinstube der Familie mitten in der Altstadt weiterzuführen. Dann steht Anton mit seinem Hund Zottel vor ihr. Sophie mag keine Hunde, aber Anton mag sie sehr. Und Anton scheint sie auch zu mögen. Doch ist Anton wirklich der, für den er sich ausgibt?
Weiterlesen

Bewertungen

Vier Herzen am See wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Vier Herzen am See

    Der hier vorgestellte Roman von Tina Schlegel ist im März 2023 im emons Verlag erschienen.
    Allgemeines zur gelesenen Ausgabe:
    ISBN: 9783740817985
    Sprache: Deutsch
    Ausgabe: TB mit 304 Seiten
    Erscheinungstermin: 23.03.2023
    Klappentext:
    Die alleinerziehende Sophie kehrt in ihre alte Heimat Konstanz zurück, um nach dem Tod ihrer Eltern die Weinstube der Familie mitten in der Altstadt weiterzuführen. Doch in ihrer Trauer kann sie sich eine Zukunft zwischen all den Erinnerungen kaum vorstellen. Dann begegnet sie dem charmanten Anton mit seinem Hund Zottel. Hunde mag Sophie nicht, aber Anton mag sie sehr. Und Anton scheint sie auch zu mögen. Doch ist er wirklich der, für den er sich ausgibt?
    Mein Leseeindruck/Fazit:
    Mit Romantik mit Hindernissen vor traumhaftem Bodenseepanorama wird der vorliegenden Roman angeboten, was mich sofort neugierig machte. Ich bin ein großer Fan von regionalen Geschichten, die ihren Handlungsort in meiner Heimat haben. Da mir die Gegend um Konstanz sehr gut bekannt ist, war ich gespannt, wieviel Regionalität die Autorin in diese Liebesgeschichte hat einfließen lassen. Tina Schlegel ist mir durch ihre Bodenseekrimis bereits bekannt.
    "Sophie, der See und die Liebe" So beginnt der Emons-Verlag die Kurzbeschreibung dieses Romans, dessen Hauptprotagonistin die alleinerziehende Sophie ist. Wir befinden uns in diesem Roman in Konstanz, einer geschichtsträchtigen Stadt am Bodensee.
    Wer, wie ich, den Bodensee liebt, wird mit diesem Roman auf seine Kosten kommen. Dezente Beschreibungen und eine gefühlvolle Liebesgeschichte werden hierin sehr harmonisch verknüpft.
    Die Autorin verfügt über die Gabe, sowohl Menschen, als auch Situationen bildhaft darzustellen. So blieben alle Protagonisten und ihre Handlungen stets nachvollziehbar und authentisch. Obwohl die Autorin durch ihre Krimis bekannt wurde, zeigt sie sich hiermit von einer anderen, gefühlvollen Seite, die sämtliche Emotionen hervorragend wachkitzelt. Trauer, Wut, Hoffnung, bis hin zur starken Verbundheit im Einklang mit Liebe.
    ***
    Dieser Roman ist wieder einmal ein schönes Beispiel dafür, dass der Genrewechsel den Autorin nicht nur schadet. Hier zeigt er eine ganz neue Seite der Autorin, die nicht weniger spannend ist. Es ist nicht nur eine Schnulze, sondern vielmehr ein Roman, der Hoffnung gibt. Mich hat dieses Buch absolut überzeugt. Vielen Dank für die unterhaltsamen Lesestunden.
    Meine Empfehlung für Leser*innen von gefühlvollen Romanen.
    Meine Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐
    Weiterlesen

Ausgaben von Vier Herzen am See

Taschenbuch

Seitenzahl: 304

Besitzer des Buches 2

Update: