Mein Amerika

Buch von Bill Bryson

Anzeige

Zusammenfassung

Über Bill Bryson

Der amerikanische Autor Bill Bryson kam 1951 in Iowa zur Welt und erlangte als Journalist und Reiseschriftsteller Berühmtheit. William McGuire Bryson stammte aus einer Journalistenfamilie und studierte an der Drake University, unterbrach sein Studium aber, um mit dem Rucksack durch England zu touren. Mehr zu Bill Bryson

Bewertungen

Mein Amerika wurde insgesamt 7 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,5 Sternen.

(2)
(3)
(0)
(1)
(1)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Mein Amerika

    Klappentext:
    Bill Brysons erstes Reisebuch begann mit der unsterblichen Zeile: "Ich komme aus Des Moines. Irgendjemand musste ja." In diesem sehr lustigen Buch reist er durch die Zeit zurück um das ganz normale Kind zu erkunden, das er selbst gewesen ist in der seltsamen Welt des Amerikas der 50er Jahre. Es war eine glückliche Zeit, wo fast alles gut für dich war - einschließlich DDT, Zigaretten und nuklearer Fallout. Dies ist ein Buch über das Aufwachsen eines Jungen. Aber in den Händen von Bill Bryson wird es jedermanns Geschichte, eine Geschichte, die Bände füllen könnte - besonders zu jedem, der jemals jung gewesen ist.
    Eigene Beurteilung:
    Es gibt im Englischen das Wort "whimsical", das eine Einstellung beschreibt, die ein wenig kleinlich und wehleidig ist und so tut, als würde sie die Dinge mit Humor nehmen, weil es einfach so erwartet wird. Das beschreibt genau den Stil dieses extrem überflüssigen Buches, dem ich mit dem Lesen bis Seite 101 schon viel zu viel meiener Zeit zugestanden habe.
    Weiterlesen

Ausgaben von Mein Amerika

Taschenbuch

Seitenzahl: 352

Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 352

E-Book

Seitenzahl: 353

Hörbuch

Laufzeit: 00:09:06h

Mein Amerika in anderen Sprachen

  • Deutsch: Mein Amerika (Details)
  • Englisch: Life and Times of the Thunderbolt Kid (Details)

Besitzer des Buches 21

Update:

Anzeige