Der Klang von Licht: Vom Verschwinden und Sich-Finden

Buch von Clara Maria Bagus

Bewertungen

Der Klang von Licht: Vom Verschwinden und Sich-Finden wurde insgesamt 3 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,3 Sternen.

(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Nicht immer ist die Suche nach dem Sinn des eigenen Lebens vergeblich.

    easymarkt3

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Der Klang von Licht: Vom Verschwinden und Sich-Finden

    Ein schöner und leiser Roman
    Worum geht es in dem Buch?
    Der Roman erzählt von verschiedenen Menschen, die sich an einem Wendepunkt ihres Lebens befinden. Sie treffen Entscheidungen, sie begegnen anderen Menschen – und ihr Leben verändert sich. Sie hinterfragen ihr bisheriges Leben oder sie versuchen, mehr darüber herauszufinden, wer sie überhaupt sind, woher sie kommen – und warum sich ihr Leben ändern sollte.
    Jean-Pierre beispielsweise ist ein junger Arzt in der Notaufnahme eines Krankenhauses. Ein Erlebnis während der Arbeit bewegt ihn dazu, sein Berufsleben zu überdenken.
    Juliette musste erleben, dass sich ihre Mutter das Leben nahm. Dadurch geriet ihr Leben aus den Fugen, sie fühlt sich sinnlos und nicht wahrgenommen. Das bringt sie zu einer schwerwiegenden Entscheidung.
    Hermes ist befreundet mit Jean-Pierre. Verheiratet ist er mit Virginie. Zufrieden ist er, einflussreich, erfolgreich. Bis Jean-Pierre und auch Virginie viele seiner bisherigen Strategien in Frage stellen.
    Meine Meinung zu diesem Buch:
    Die Leseprobe gefiel mir und auch die Idee zu diesem Buch „Vom Verschwinden und Sich-Finden“. Das schöne Cover und der Titel „Der Klang von Licht“ machen das Buch zusätzlich interessant.
    Mich interessierten die Geschichten über Jean-Pierre, Juliette, Hermes, Virginie und anderen Charakteren. Wo stehen sie gerade in ihrem Leben – und wie werden sie sich weiterentwickeln? Feinfühlig und in einer schönen Sprache beleuchtet die Autorin den Werdegang ihrer Personen, deren Gedanken und Pläne.
    Die Personen und ihre Schicksale sind für mich nachvollziehbar beschrieben und berühren mich. Besonders gefallen hat mir auch die psychologische Sichtweise der Autorin auf diverse Lebenssituationen, die sie gekonnt in die Handlung einflechten kann. Dabei gibt es viele positive Aspekte und Entwicklungen, die den Leser in optimistische Stimmung bringen können – auch mich.
    „Der Klang von Licht“ ist ein Roman zum Abtauchen aus den Problemen des Alltags und zum Nachdenken. Ein Buch, das nach der Lektüre nachhallt und das ich gerne gelesen habe.
    Ich vergebe fünf Sterne und empfehle das Buch weiter.
    Weiterlesen

Ausgaben von Der Klang von Licht: Vom Verschwinden und Sich-Finden

Hardcover

Seitenzahl: 288

E-Book

Seitenzahl: 287

Besitzer des Buches 2

Update: