Die kleine Pension Küstentraum

Buch von Rebecca Lehners

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Die kleine Pension Küstentraum

Eine Pension zum Verlieben und ein Anwalt mit Traummannpotential - oder? Die herzerwärmende Feel-Good-Romance an der Ostsee Manchmal kann das Leben echt fies sein: Eben noch führte Julia erfolgreich eine kleine Pension an der Ostsee und war glücklich mit Clemens und im nächsten Moment verlässt er sie und ihren gemeinsamen Sohn Leon für eine andere. Als wäre das noch nicht schlimm genug, möchte der Ex auch noch ausbezahlt werden! Doch auf Julias Freunde ist zum Glück Verlass: Die halbe Dorfgemeinschaft versucht, ihr mit gut gemeinten Ratschlägen und Kuppelversuchen zu helfen. Und dann ist da noch der charmante Sebastian, mit dem Julia eine Nacht verbracht hat. Seitdem geht der smarte Anwalt ihr nicht mehr aus dem Kopf. Die beiden begegnen sich allerdings schneller wieder, als Julia gedacht hätte: Sebastian ist Clemens' Anwalt. Ausgerechnet! Für Julia steht plötzlich nicht nur ihre Existenz auf dem Spiel, sondern auch ihr Herz … Erste Leser:innenstimmen „Charmanter Wohlfühlroman, bei dem ich wirklich jede Seite genossen habe.' „Lädt zum Träumen ein und hat meinen Sommerurlaub noch schöner gemacht!' „Ein herzerwärmender Liebesroman mit supersympathischer Protagonistin.' „Romantisch; fesselnd und mit viel Herz geschrieben!'
Weiterlesen

Serieninfos zu Die kleine Pension Küstentraum

Die kleine Pension Küstentraum ist der 1. Band der Küstentraum Reihe. Diese umfasst 2 Teile und startete im Jahr 2022. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2023.

Bewertungen

Die kleine Pension Küstentraum wurde insgesamt 2 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4 Sternen.

(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Meinungen

  • Ein schöner Liebesroman für zwischendurch

    Bookdragon

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Die kleine Pension Küstentraum

    Julia's Freund Clemens verlässt sie und ihren gemeinsamen Sohn Leon nach sieben Jahren.Jetzt muss sich Juli alleine um ihre kleine Pension an der Ostseeküste kümmern.Zu ihrem Unglück kommt noch hinzu dass Clemens ausbezahlt werden will.Und ausgerechnet Sebastian,mit dem Julia eine Nacht verbracht hatte,ist Clemens Anwalt!
    Der Schreibstil ist sehr leicht,bildhaft und sehr zügig zu lesen.Die Protagonisten passen hervorragend in diesen Roman hinein.Die Spannung steigert sich langsam aber kontinuierlich und der Humor blitzt zwischendurch immer mal wieder hervor.
    Fazit:Die 27 Kapitel werden abwechselnd aus Sicht von Julia und Sebastian erzählt.Die Handlung spielt sich in Appenkuhl an der Ostsee ab.Dieser Liebesroman ist meiner Meinung nach frisch und locker erzählt.Leider gab es in der Story einige Längen für mich.Die Autorin hat diesen Liebesroman eher ruhig geschrieben aber dennoch kommen die Gefühle der Charaktere gut zur Geltung.Beruf oder Liebe?Wie entscheidet sich Sebastian und wie kommt er aus dieser verzwickten Lage heraus?Alleine schon durch diese Fragen war ich neugierig wir die Story ausgeht.Die Geschichte beinhaltet einen guten Schuss Romantik, eine kleine Prise Erotik,einen Löffel voll Beziehungschaos und viel Wirbel um eine kleine Pension.Die Autorin hat aber auch ernstere Themen hineingepackt:Es geht im allgemeinen um das Sorgerecht der Kinder als Alleinerziehende.So wurde dieses Buch meiner Ansicht nach unterhaltsam zu lesen.Dieser leichte Roman der sich recht gut als Urlaubslektüre eignet hat mich gut unterhalten und vergebe daher drei Sterne.
    Weiterlesen

Ausgaben von Die kleine Pension Küstentraum

Taschenbuch

Seitenzahl: 264

Besitzer des Buches 3

Update: