The Kindness of Strangers

Buch von Kate Adie

Bewertungen

The Kindness of Strangers wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu The Kindness of Strangers

    Kathryn (Kate) Adie (geboren am 19 September 1945) ist eine englische Journalistin. Von 1989 bis 2003 war sie die Chefberichterstatterin der BBC und berichtete hauptsächlich aus den Kriegsschauplätzen der Welt. Bekannt wurde sie durch ihren Bericht über die Operation Eagle, den sie live aus Teheran, hinter einer Autotür versteckt machte. Danach wurde sie regelmäßig in die Konfliktgebiete der Welt geschickt, um daraus zu berichten.
    Von diesen Reisen erzählt Katie Adie nur wenig, aber das ist auch nicht nötig, denn das kann man sich in den Archiven der BBC immer wieder ansehen. sie erzählt von einem Mädchen, das schon früh die Dinge zu hinterfragen begann und sich gegen alles auflehnte, was ihre Freiheit einengte. Die als junge Frau fast durch Zufall zur BBC kam und sich dort erst behaupten musste.
    Als Frau traute man Kate Adie zuerst nur Berichte Backwettbewerbe, Agrarshows und Frauenkränzchen zu. Die Vorsicht schien berechtigt, denn Kate machte zahlreiche Fehler und blamierte sich mehr als einmal live in Funk und Fernsehen. Aus dieser Zeit erzählt sie ohne Bitterkeit, aber ich kann mir vorstellen dass es ihr nicht leichtgefallen ist. Auf der anderen Seite hatte sie auch das Glück, zur rechten Zeit vielleicht nicht unbedingt am rechten Ort zu sein, aber schnell dorthin zu gelangen.
    In ihrem Buch stehen stets die Menschen im Vordergrund. Ob sie über eine Totenwache in Nordirland berichtet bei der sie sich fast schämte, davon zu berichten, oder über die Ereignisse am Tiananmenplatz, wo die Menschen sie immer wieder gebeten haben, ihre Erzählungen aufzunehmen und sie flüchten musste, um diese Aufnahmen zu retten: ich habe immer gespürt, wie wichtig ihr die Menschen waren, über die sie berichtet.
    Fazit: The kindness of strangers ist der Bericht einer Frau, die sich der Wichtigkeit ihrer Arbeit bewusst ist. Aber sie ist sich auch dessen bewusst, dass sie selbst nicht wichtig ist. Das lässt sie sehr symphytisch und auch authentisch wirken.
    Weiterlesen

Ausgaben von The Kindness of Strangers

Taschenbuch

Seitenzahl: 448

Besitzer des Buches 1

Update: