Toxin-Killer

Buch von Kat v. Letters, by artdesign88

Zusammenfassung

Serieninfos zu Toxin-Killer

Toxin-Killer ist der 1. Band der Inspector Aidan Carter Reihe. Diese umfasst 3 Teile und startete im Jahr 2023. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2023.

Bewertungen

Toxin-Killer wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Ein spannender und aufregender Psychothriller

    Bookdragon

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Toxin-Killer

    Sunset Hill: Kate, die als Kind einen tragischen Unfall erleidet, lebt mit ihrer Schwester Lisa bei ihrer Tante und deren Mann.
    Jefferson City: Inspector Aidan Carter lernt Jessica näher kennen. Als ein Paket an Jessica ausgeliefert wird die eine Bombe enthält stellt der Inspector Jessica unter seinem persönlichen Schutz. Es gibt weitere Opfer und alles deutet auf einen Serientäter hin der mit Toxin tötet. Alle drei - Kate, Jessica und Aiden - sind grundverschieden dennoch kreuzen sich ihre Wege und zwar so dass ihr weiteres Schicksal voneinander abhängt.
    Der Schreibstil ist leicht und zügig zu lesen. Die Protagonisten passen sehr gut in diesen Thriller hinein und der Spannungsbogen verläuft dabei genau richtig.
    Fazit: Dieser Thriller beinhaltet 35 Kapitel und spielt sich in Jefferson City, Missouri, ab. Die Story wird aus den unterschiedlichen Sichtweisen der Protagonisten erzählt. Insbesondere Emily, Jessica's Freundin, war für mich undurchsichtig und dubios. Daher wirkte der Thriller von Anfang an komplex auf mich. Schon im vierten Kapitel wird die Story heftig und ich musste doch mal kurz beim lesen schlucken und tief Luft holen. Je mehr ich von dieser Story las desto überzeugter wurde ich weil sie immer spannender und fesselnder wurde. Dieser Thriller ist meiner Meinung nach ein guter Mix aus Spannung, Romantik, etwas Erotik und viel Gespanntheit. Mich erinnerte die Story im ersten Drittel eher an einen sehr guten Krimi der sich kurz vor der Hälfte des Buches nach und nach zu einem Psychohriller entwickelt. Ab da wurde die Story für mich persönlich aufregender weil sich die Szenen schneller ablösten. So langsam bekam ich eine Ahnung wer der Killer sein könnte und das sollte sich bestätigen aber genau dies machte das lesen noch aufregender und fesselnder für mich. Zwischendurch wird es sehr emotional und so war es für mich persönlich ein auf und ab der Gefühle. Zu Beginn dieses Buches war ich doch skeptisch was den Inhalt anbelangt aber die Story entwickelte sich meiner positiven Meinung nach zu einem kurzweiligen, aufregenden und unterhaltsamen Thriller der mich gerade auch in der zweiten Hälfte des Buches an sich fesseln konnte. Ich vergebe daher sehr gerne fünf Sterne.
    Weiterlesen

Ausgaben von Toxin-Killer

E-Book

Seitenzahl: 437

Taschenbuch

Seitenzahl: 392

Besitzer des Buches 2

Update: