Carolina Love: Das Glück von Meeresrauschen

Buch von Caitlyn Young

Anzeige

Bewertungen

Carolina Love: Das Glück von Meeresrauschen wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Carolina Love: Das Glück von Meeresrauschen

    Inhalt:
    Der unerwartete Tod ihrer Mutter verschlägt die frisch gebackene College-Absolventin Lisa Burnett an den Ort ihrer Kindheit: Den ehemaligen Souvenirladen ihrer Großmutter auf den Outer Banks. Was hat es mit der Andeutung ihrer Mutter kurz vor ihrem Tod auf sich? Und wer ist Milton Farrell, von dem ihre Tante spricht? Lisa hofft, dass der attraktive Dane, der sich als Miltons Sohn ausgibt, ihr helfen kann. Aber der scheint gerade von ganz anderen Dingen abgelenkt zu sein … Als Lisa beginnt Antworten um die Vergangenheit der Burnett-Frauen zu suchen, ahnt sie noch nicht, welche unerwarteten Geheimnisse sie dabei finden wird. Schafft sie es trotzdem für das Leben und die Liebe einzustehen, die sie wirklich will?
    Rezi:
    Verzwickt und spannend, emotional und berührend, mit Tiefgang
    Lisa will nur den letzten Wunsch ihrer Mutter erfüllen und findet sich auf einer sehr emotionalen Reise in ihre Vergangenheit wieder. Geschickt verstrickt und verknüpft, löst auf und verbindet Caitlyn Young den Lebensweg ihrer Protagonisten. Es bleibt bis zum Schluss spannend. Emotionen werden völlig authentisch ausgelebt und den Figuren glaubwürdig zugeschrieben.
    Der Titel zeigt, dass es hier um die Liebe zur Heimat geht, eben „Carolina Love“. Aber auch die zwischenmenschliche Liebe bleibt nicht auf der Strecke.
    Der Roman ist wunderbar flüssig zu lesen, dennoch baut die Autorin tiefgründige Themen ein. Diese hinterlassen allerdings keine Schwere, sondern zeigen nur mögliche Entwicklungen und Ergebnisse falscher Entscheidungen auf.
    Ich habe Lisa wirklich gerne begleitet, bin ihr durch die Bundesstaaten gefolgt und habe mit ihr gelitten. So manche Wendung habe ich ebenso wenig wie sie vorhergesehen, andere schon geahnt.
    Cover, Titel und Story sind harmonisch aufeinander abgestimmt.
    Als Fazit finde ich den Roman für junge und ältere Erwachsene sehr empfehlenswert. Ein Buch, das ich gerne zur Hand genommen habe um mir eine kurze Auszeit zu gönnen.
    Weiterlesen

Besitzer des Buches 1

Update:

Anzeige