Ylva: Die verlorene Königin

Buch von Nathalie C. Kutscher

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Ylva: Die verlorene Königin

Die Königstochter Ylva wächst wohlbehütet im Reich ihres Vaters auf, der darauf bedacht ist, Frieden zwischen allen Völkern zu wahren. Tief in den Bergen lauert eine Legende, die eng mit dem Land verbunden ist: der Weltenwolf. Um Ylva vor dieser uralten Macht zu schützen, schicken ihre Eltern sie fort. Nara lebt auf der anderen Seite des Landes und genau wie Ylva, hört auch sie den Ruf des Wolfes. Doch im Gegensatz zu Ylva wird sie auf diese Rolle vorbereitet. Als erwachsene Frauen stehen sie sich erstmals gegenüber und es kommt zu einer Katastrophe. Die beiden Frauen müssen das Geheimnis des Wolfes lüften, denn in Ylvas Heimat herrscht ein neuer König, der das Land unterdrückt. Währenddessen knüpfen Ylva und Nara zarte Bande zueinander und sie merken, dass ihre Schicksale miteinander verbunden sind.
Weiterlesen

Bewertungen

Ylva: Die verlorene Königin wurde leider noch nicht bewertet.

(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Anzeige

Besitzer des Buches 1

Update: