Der Junge im Fluss: Eden Brooke ermittelt

Buch von Jim Kelly

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Der Junge im Fluss: Eden Brooke ermittelt

Winter, 1940. Schnee fällt. Inspector Eden Brooke streift wie so oft durch das nächtliche Cambridge. Die friedliche Ruhe wird jäh durch Hilferufe unterbrochen: In einem Sack verstaut, wurde ein kleiner Junge in den eiskalten Fluss geworfen. Brooke tut alles, um ihn zu retten - vergeblich. Brookes Ermittlungen ergeben, dass es sich bei dem Jungen um ein vermisstes Kind Irisch-Katholischen Glaubens handeln muss. Als eine Bombe in einer Fabrik explodiert und am Tatort ein Irisch-Republikanischer Slogan gefunden wird, vermutet der Inspector einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen. Während er dem Mörder immer näher kommt, stößt Brooke auf ein dunkles Geheimnis, das der tote Junge hütete ...
Weiterlesen

Serieninfos zu Der Junge im Fluss: Eden Brooke ermittelt

Der Junge im Fluss: Eden Brooke ermittelt ist der 2. Band der Eden Brooke ermittelt Reihe. Sie umfasst 2 Teile und startete im Jahr 2018. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2019.

Bewertungen

Der Junge im Fluss: Eden Brooke ermittelt wurde leider noch nicht bewertet.

(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu Der Junge im Fluss: Eden Brooke ermittelt

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Anzeige

Ausgaben von Der Junge im Fluss: Eden Brooke ermittelt

Taschenbuch

Seitenzahl: 416

Besitzer des Buches 1

Update: