Der Geist von Maddy Clare

Buch von Simone St. James, Alexander Amberg

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Der Geist von Maddy Clare

London, 1922: Überraschend wird die junge Sarah Piper beauftragt, den Geisterjäger Alistair Gellis bei seiner Arbeit zu unterstützen. Gellis untersucht derzeit einen höchst mysteriösen Fall: Maddy Clare, ein 19-jähriges Dienstmädchen, erhängte sich in einer Scheune. Angeblich sucht die Tote jetzt die Lebenden heim … Anfangs glaubt Sarah nicht an den Spuk. Doch schon bald muss sie feststellen, dass Geister tatsächlich existieren – und tödlicher sind als in ihren schlimmsten Albträumen! Simone St. James verbindet meisterhaft den Nervenkitzel des Gothic-Horrors mit einer Liebesgeschichte. Ein Roman, den man nicht aus der Hand legen will. Deanna Raybourn: »Unheimliche Spannung: Lies es, genieß es – aber lass das Licht an!« Kirkus Reviews: »Fans des modernen Gothic-Romans werden gruselige Stunden verbringen.« The Book Review: »Das ist die Geistergeschichte, nach der ich schon seit Ewigkeiten gesucht habe!« The New York Post: »Ein erschreckendes Erlebnis!« Stephen King: »Wir brauchen Geistergeschichten, weil in Wahrheit wir selbst die Geister sind.«
Weiterlesen

Bewertungen

Der Geist von Maddy Clare wurde insgesamt 4 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,3 Sternen.

(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu Der Geist von Maddy Clare

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Ausgaben von Der Geist von Maddy Clare

Taschenbuch

Seitenzahl: 384

E-Book

Seitenzahl: 341

Besitzer des Buches 9

Update: