Clown im Maisfeld

Buch von Adam Cesare, Elena Helfrecht

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Clown im Maisfeld

Eine brutale Mordserie erschüttert die Stadt. Was hat Frendo der Clown damit zu tun? Quinn und ihr Vater ziehen in die verschlafene Kleinstadt Kettle Springs. Ein Neustart für beide. Doch sie finden nicht das erhoffte Idyll. Immer mehr Einwohner flüchten aus der Stadt, in der ein stiller Krieg tobt: Alt gegen Jung, Tradition gegen den Fortschritt. Bis die gruselige Werbefigur einer lokalen Firma zum Leben erwacht. Frendo der Clown will Kettle Springs retten. Deshalb müssen die unartigen Kinder verschwinden. Und bald gerät auch die 17-jährige Quinn ins Visier des Clowns. Ausgezeichnet mit dem Bram Stoker Award in der Kategorie Bester Jugendroman. Paul Tremblay: »Clown im Maisfeld beginnt als lustiger und gruseliger Retro-Slasher, der sich dann raffiniert und blutig in eine ganz neue Art von Monster verwandelt.« Kirkus Reviews: »Nervenkitzel für Fans von Retro-Horror, die nicht zart besaitet sind oder einen schwachen Magen haben.« Signal Horizon Magazine: »Mit diesem Roman erschafft Cesare eine neue Generation von Horrorfans.« Clive Barker: »Der Autor weiß, wie man uns Angst macht.«
Weiterlesen

Bewertungen

Clown im Maisfeld wurde insgesamt 4 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,1 Sternen.

(0)
(1)
(3)
(0)
(0)

Rezensionen zu Clown im Maisfeld

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Ausgaben von Clown im Maisfeld

Hardcover

Seitenzahl: 368

E-Book

Seitenzahl: 297

Besitzer des Buches 6

Update: