Heartstopper Volume 2

Buch von Alice Oseman

  • Kurzmeinung

    xxmarie91xx
    Die Protagonisten sind einfach süß, die Story interessant und witzig und an den Zeichenstil gewöhne ich mich auch noch.
  • Kurzmeinung

    Gaymax
    Nach Band 1 ist Band 2 eine konsequente Weiterführung eines Wohlfühlbuches. LGBT und Outing at its finest.

Anzeige

Zusammenfassung

Serieninfos zu Heartstopper Volume 2

Heartstopper Volume 2 ist der 2. Band der Heartstopper Reihe. Sie umfasst 4 Teile und startete im Jahr 2018. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2021.

Bewertungen

Heartstopper Volume 2 wurde insgesamt 4 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,6 Sternen.

(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Die Protagonisten sind einfach süß, die Story interessant und witzig und an den Zeichenstil gewöhne ich mich auch noch.

    xxmarie91xx

  • Nach Band 1 ist Band 2 eine konsequente Weiterführung eines Wohlfühlbuches. LGBT und Outing at its finest.

    Gaymax

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Heartstopper Volume 2

    Original Thread - Überschrift: Alice Oseman: Heartstopper - Volume 2 (16.6.2022)
    Originaltitel: Heartstopper - Volume 2 (2018)
    über die Autorin: Alice Oseman veröffentlichte den ersten Roman mit 19 Jahren. Inzwischen sind drei weitere Jugendromane erschienen sowie die erfolgreiche Webcomicserie Heartstopper. Alice starrt am liebsten stundenlang auf einen Computerbildschirm, stellt dabei die menschliche Existenz in Frage und tut alles Mögliche, um einen ordentlichen Bürojob zu vermeiden.
    Klappentext: Mitten ins Herz gestolpert. Charlie hat Nick geküsst! Oh nein, hätte er das nur nie gemacht. Bestimmt hat er ihn damit total überrumpelt. Aber da kennt Charlie seinen Freund Nick schlecht. Klar, eigentlich mag er Mädchen. Aber er mag auch Charlie. Nur muss ja erst einmal niemand davon wissen ...
    Meine Meinung: Schon irgendwie wahnsinnig wie schnell die TV Industrie auf manche Bücher anspringt. Tatsächlich habe ich ja schon beim Kauf von Band 1 meiner Buchhandlung gesagt, dass sie mehr Bücher anschaffen können und das die Bücher durch die Decke gehen, aber hier haben die Buchhandlungen alles total verpennt und springen jetzt erst auf den Zug, weil es jetzt auch offensichtlich ist durch Pride Month, durch die Serie auf Netflix und das sich die Leute, allen voran natürlich Menschen aus der LGBT - Community stark dafür interessieren. Ein eigenes Regal existiert aber immer noch nicht, aber das tut der Serie auch in Band 2 keinen Abbruch. Es bleibt einfach eine super süße Coming-Out Lovestory. Zugegeben ist Graphic Novel für mich immer noch gewöhnungsbedürftig, aber die einfachen Zeichnungen, der wenige Text bringen trotzdem alles rüber. Am Ende sagen die Bilder mehr als 1000 Worte. Love is love und das gilt für jeden Tag im Jahr.
    Fazit:
    Weiterlesen

Besitzer des Buches 6

Update:

Anzeige