Mein Herz gehört dir

Buch von Diana Weiss

  • Kurzmeinung

    xxmarie91xx
    Eine sehr emotionale Geschichte...mir fehlen ein bisschen die Worte

Bewertungen

Mein Herz gehört dir wurde insgesamt 3 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,7 Sternen.

(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Eine sehr emotionale Geschichte...mir fehlen ein bisschen die Worte

    xxmarie91xx

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Mein Herz gehört dir

    Klappentext
    Schon lange hat Fotograf Tomas Wagner keine Kamera mehr in den Händen gehalten. Müde und ausgelaugt von einem Leben, das nichts Aufregendes mehr für ihn bereitzuhalten scheint, nimmt er Urlaub. Er bucht ein Zimmer in einem Schlosshotel fernab der Hektik Wiens und ahnt dabei nicht, dass diese Reise alles für ihn verändern wird. Nicht nur die atemberaubende Natur der Auwälder erweckt sein trübes Herz bald zu neuem Leben. Auch der junge Erbe André Petrovic, der ebenfalls in dem Kurhotel logiert, entfacht ein lang erloschenes Feuer in ihm. André ist schön und sinnlich. Er scheint voller Sehnsucht nach dem Leben und Tomas begehrt den jungen Mann sofort. Doch erwidert dieser seine Gefühle? Und welches Geheimnis verbirgt André? Die Antworten darauf sollen nicht nur Tomas’ Leben für immer verändern ...
    AutorIn
    Die Autorin lebt heute fernab der Hektik der Städte inmitten der wunderschönen Natur Brandenburgs. Sie liebt ausgedehnte Waldspaziergänge, Radtouren zum nahegelegenen See und verregnete Abende vor dem Kamin. Dies spiegeln auch ihre Romane wider, die mit leisen Tönen von großen Gefühlen erzählen. Fast kann man beim Lesen den Regen auf der eigenen Haut spüren, die salzige Note des Meeres auf der Zunge schmecken. Sie erzählt Geschichten nicht nur, sie macht sie lebendig und begeistert damit Leser von jung bis alt gleichermaßen.
    Ihre Veröffentlichungen wurden mittlerweile 8x mit dem begehrten Amazon Kindle-All Star ausgezeichnet, u.a. für die Platzierung als Schriftstellerin in den Top 100 Autoren auf Amazon.de. Und noch heute fällt es ihr schwer zu begreifen, wie sehr sich ihr Leben seit der Veröffentlichung ihres Erstlingswerkes »Die Farbe des Lichts« 2014 verändert hat.
    Meine Meinung
    Der Klappentext des Buches hat mich sofort angesprochen. Als ich mir die Leseprobe runtergeladen und in die ersten Kapitel des Buchs hineingeschnuppert habe, wurde ich vom wunderschönen Schreibstil der Autorin geradezu hinweggefegt. Sofort war ich zusammen mit Tomas, einem der Protagonisten, in Wien und auf dem Weg in ein Schlosshotel in den darum liegenden Auwäldern.
    Schnell habe ich mir daher das restliche Buch runtergeladen, denn ich musste wissen, wie es weitergeht. Wie Tomas, ein renomierter und berühmter Fotograf, auf den sinnlichen André trifft und wie sich die Geschichte zwischen ihnen entwickelt. André ist deutlich jünger als Tomas, hat aber auf Grund einer schweren Krankheit keine hohe Lebenserwartung. Tomas leidet unter Depressionen und Lebensüberdruß.
    Gemeinsam versuchen die zwei das Beste aus der Zeit zu machen, die ihnen bleibt, dabei müssen sie sich immer wieder gegenseitig auffangen und aufmuntern, wodurch sie sich immer näher kommen.
    Mehr möchte ich zum Inhalt lieber nicht sagen, außer – und das ist im Prinzip meine einzige Kritik – dass es von der Autorin besser gewesen wäre, eine Triggerwarnung in das Buch zu schreiben.
    Wie ich schon geschrieben habe, hat mich vor allem der Schreibstil, neben der Handlung, angefixt. So malerische Beschreibungen, ohne dass zu dick aufgetragen wurde, habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Aber auch die Charaktere und deren Entwicklung waren wunderschön ausgearbeitet, man konnte richtig fühlen, wie sie aneinander wachsen. Der stolze André, der mir immer wieder wie ein Prinz erschien, lernt, seine Schwächen anzunehmen und einzugestehen. Und Tomas lernt, auch mal etwas zu wagen.
    Fazit
    Ein wunderschönes und malerisches Buch über zwei einsame Könige, die voneinander lernen und aneinander wachsen. Über die Liebe, das Leben und dessen Vergänglichkeit. Taschentücher sollten bereitliegen.
    Weiterlesen

Ausgaben von Mein Herz gehört dir

E-Book

Seitenzahl: 386

Taschenbuch

Seitenzahl: 406

Besitzer des Buches 4

Update: