Die Totenbändiger: Auszeit

Buch von Nadine Erdmann

  • Kurzmeinung

    Cordi
    Wow, es wird immer spannender & die Story entwickelt sich grandios. Ich mag das! 😃
  • Kurzmeinung

    SaintGermain
    Genau die richtige Mischung zwischen Action und Harmonie, Spannung und Entspannung

Zusammenfassung

Serieninfos zu Die Totenbändiger: Auszeit

Die Totenbändiger: Auszeit ist der 19. Band der Totenbändiger Reihe. Diese umfasst 24 Teile und startete im Jahr 2019. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2022.

Bewertungen

Die Totenbändiger: Auszeit wurde insgesamt 2 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 5 Sternen.

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Wow, es wird immer spannender & die Story entwickelt sich grandios. Ich mag das! 😃

    Cordi

  • Genau die richtige Mischung zwischen Action und Harmonie, Spannung und Entspannung

    SaintGermain

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Die Totenbändiger: Auszeit

    Die Hunts machen Urlaub in Cornwall. Alle im Dorf sind nett, ja fast schon zu nett. Sie bekommen Geschenke und schon bald äußert der Ortsvorsteher eine Bitte. Währenddessen kommt es zum Treffen zwischen Carlton und seinem Sohn Blaine. Doch wer kann seine Pläne besser durchsetzen? Evan hält weiter die Akademie unter Beobachtung und ihm wird langsam aber sicher langweilig.
    Das Cover des Buches passt wieder hervorragend zum vorliegendem Buch und natürlich auch zur bisherigen Reihe. Es ist wieder absolut top gelungen.
    Der Schreibstil der Autorin ist wie immer exzellent; Charaktere und Orte werden bildhaft dargestellt und man sieht von Band zu Band wie sich die Figuren weiterentwickeln. Die Spannung ist von ersten bis zur letzten Seite auf sehr hohem Niveau, auch wenn dieser Teil wieder ruhiger beginnt (wie ja auch der Titel schon vorhersagt). Insgesamt ist es genau die richtige Mischung zwischen Action und Harmonie, Spannung und Entspannung.
    Wieder wird man noch tiefer ins Universum der Totenbändiger hineingezogen und es gibt wieder ein paar Antworten, die v.a. Cam wohl noch beschäftigen werden. Aber auch Blaine und Carlton zeigen wieder ihr Potential auf, das möglicherweise zusammen explosiv werden könnte.
    Man fiebert und fühlt mit den Protagonisten mit, sodass die Emotionen bei manchen Szenen beim Leser einfach überschwappen müssen. Zum größten Teil ist dies am Ende des Buches der Fall, wo Cam etwas erfährt, das der Leser der letzten Bände schon wusste. Seine Reaktion darauf ist einfach sehr emotional.
    Die Spannung wächst, und die Leser hoffen auf noch viele Bücher über die Totenbändiger.
    Fazit: Spannende Fortsetzung, die langsam aber sicher auf ihren Höhepunkt zusteuert. 5 von 5 Sternen
    Weiterlesen

Ausgaben von Die Totenbändiger: Auszeit

E-Book

Seitenzahl: 208

Besitzer des Buches 2

  • Rob

    Mitglied seit 23. Mai 2019
  • Mitglied seit 17. Mai 2013
Update: