Vampirische Weihnachten

Buch von Jackie Niebisch

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Vampirische Weihnachten

Weihnachten mit Gruftine und den kleinen Vampiren! Die kleinen Vampire waren einfach zu lieb dieses Jahr! Der Weihnachtsvampir mag keine artigen Kinder und nun müssen sich die kleinen Blutsauger zu Weihnachten selbst bescheren. Fletscher schenkt ein Grusel-Theaterstück, das überhaupt nicht so blutig endet, wie er es sich erhofft hat. Zähnchen bringt Gruft-getrocknete Blutwürste als Geschenk mit, die allerdings schleunigst verdrückt werden müssen, denn sonst will der Sargwächter sie zurück. Rostige Schrauben und krumme Sargnägel sind dagegen aus Krümels Geschenkesack. Und dann wäre da noch Gruftines leckerer Untotkuchen, der noch hier und da krabbelt. Na, gibt es schönere Weihachten als bei den kleinen Vampiren?
Weiterlesen

Serieninfos zu Vampirische Weihnachten

Vampirische Weihnachten ist der 6. Band der Die Schule der kleinen Vampire Reihe. Sie umfasst 6 Teile und startete im Jahr 1985. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2021.

Bewertungen

Vampirische Weihnachten wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Meinungen

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Vampirische Weihnachten

    Es ist Weihnachten und der Weihnachtsvampir besucht die kleinen Vampire.Aber da alle lieb und artig waren flieht der Weihnachtsvampir denn er mag keine artigen kleine Vampire!Also müssen sich Gruftine,Fletscher und ihre Freunde dieses Jahr selbst bescheren.
    Der Schreibstil ist locker,frech,cool und sehr leicht zu lesen.Die Protagonisten sind äußerst sympathisch und liebenswert dargestellt.Spannung gibt es kaum dafür rückt der Humor in den Vordergrund.
    Fazit:Zuallererst wurde ich mit den verschiedenen Charakteren bekannt gemacht die ich gleich in mein Herz geschlossen habe.Die Illustrationen zu diesem Buch sind goldig und süß.Jedes Kapitel ist in sich abgeschlossen so dass es für mich mehrere Geschichten in einem Buch sind die der Leser dann einzeln und unabhängig voneinander lesen kann.Das hat mich bei den ersten zwei Kapiteln ein wenig irritiert da es keinen Zusammenhang gibt.Immer wieder sind auch weihnachtliche Gedichte passend zu diesen kleinen Geschichten.Gruselig ist dieses Buch auf gar keinen Fall denn die weihnachtlicheStimmung kommt gut zum Ausdruck.Leider hatte ich mir etwas mehr erhofft die Kapitel waren mir zu abgehackt.Auch hat mir dann doch irgendwie der rote Faden gefehlt.Meiner Meinung nach ist dieses Kinderbuch für Leseanfänger sehr gut geeignet aber auch zum vorlesen für die jüngsten.Das empfohlene Lesealter beträgt 8 Jahre wobei ich eher zu 5-6 Jahren tendiere weil die Geschichte(n) für mich eher für jüngere Kinder geeignet ist.
    Weiterlesen

Ausgaben von Vampirische Weihnachten

E-Book

Seitenzahl: 50

Taschenbuch

Seitenzahl: 60

Besitzer des Buches 1

Update:

Anzeige