111 Orte im Weinviertel, die man gesehen haben muss: Reiseführer

Buch von Günther Pfeifer, Gerhard Hohlstein, Franziska Wohlmann-Pfeifer

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu 111 Orte im Weinviertel, die man gesehen haben muss: Reiseführer

Muschelberg, Brauküche, Skipiste und Bootswerft – nicht unbedingt das, was man mit dem Weinviertel in Verbindung bringen würde. Aber zwischen den sanften Hügeln mit ihren Weingärten, Feldern und Windschutzgürteln warten nicht nur über tausend romantische Kellergassen, sondern auch viele spannende, außergewöhnliche und überraschende Orte. Und manche davon gleich in der Nachbarortschaft. Folgen Sie uns – bis zum Grund des Urmeeres!
Weiterlesen

Bewertungen

111 Orte im Weinviertel, die man gesehen haben muss: Reiseführer wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu 111 Orte im Weinviertel, die man gesehen haben muss: Reiseführer

    Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen ... Das Weinviertel, das korrekterweise „Viertel unter dem Manhartsberg“ heißt, erstreckt sich von eben diesem Manhartsberg bis an die Donau im Bereich Hainburg und Marchegg.
    Dieser Bereich von Niederösterreich hat erstaunliche Geschichten und Geschichte zu bieten. Es gibt natürlich mehr als diese 111 Orte, die das Trio Krimiautor Günter Pfeifer, Franziska Wohlmann-Pfeifer und Gerhard Holstein hier präsentiert. Doch sind sie in kaum einem der üblichen Reiseführer zu finden. Daher lohnt sich ein Ausflug in das Weinviertel in jedem Fall.
    Ein paar Beispiele gefällig?
    Wo gedenkt man Mozarts Notdurft? (S. 172)Welcher Fabrikant hat sich gleich zwei Helden kaufen können? (S. 100)Dallas und Texas im Miniaturformat?(S. 142)Eine Schipiste mitten im Weinviertel? (S. 150Welche Stadt hat ein Aquädukt für zwei Flüsse? (S. 108) Dass das Weinviertel vor geraumer Zeit (ca. 13 Mio. Jahren) vom Urmeer bedeckt war, kann man auf S. 144 entdecken.
    Also, auf in das Viertel unter dem Manhartsberg, es hat neben Wein, Kulinarik und Kultur noch viel mehr zu bieten. Einen Großteil der hier angeführten Orte kenne ich. Doch auch für mich haben sich einige neue lohnende Ausflugsziele ergeben, die ich gerne kennenlernen möchte.
    Fazit:
    Ein ganz besonderer Reiseführer aus der 111er Reihe des Emons-Verlags, dem ich gerne 5 Sterne und eine Leseempfehlung gebe.
    Weiterlesen

Ausgaben von 111 Orte im Weinviertel, die man gesehen haben muss: Reiseführer

Taschenbuch

Seitenzahl: 240

Besitzer des Buches 1

Update: