Torchwood #54 Curios

Buch von James Goss

Anzeige

Bewertungen

Torchwood #54 Curios wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Hörbuch

  • Rezension zu Torchwood #54 Curios

    Eigenzitat aus amazon.de:
    Während des zweiten Weltkriegs werden die Torchwood Archive zusammen mit einigen anderen Staatsgeheimnissen und Nationalschätzen in einer aufgegebenen Walisischen Kohlenmine versteckt, bewacht von zwei Soldaten mit den eher amüsanten Nachnamen Church und Hall. Jill Anderson – eine junge Frau mit einigen Familienproblemen in ihrem Hintergrund – hat den Job bekommen, täglich mit einem Aufzug in die Tiefe hinab zu fahren, um die dort gelagerten Dinge systematisch zu katalogisieren.
    Die junge Frau hat Angst in der Dunkelheit, aber sie kämpft dagegen an. Trotzdem ist sie froh, als sie unerwarteter Weise in den dunklen Schächten auf einen distinguierten älteren Herrn namens Bilis Manger trifft, mit dem sie schließlich die Arbeit gemeinsam macht. Mager ist ein wenig seltsam, aber er scheint sich auszukennen – insbesondere mit den Torchwood-Artefakten und er vertreibt die Angst vor der Dunkelheit. Eine Dunkelheit, die gelegentlich noch eine weitere – immer gerade aus der Sicht bleibende – Person zu beinhalten scheint.
    Aber auch oberhalb der Schächte wird es zunehmend unangenehmer, als Elemente ihrer Vergangenheit Jill einzuholen beginnen. Und sie beschließt, bestimmte Dinge nicht mehr einfach auf sich beruhen zu lassen. Nur, weil sie eine Frau in einer Männerwelt ist. Nur, weil sie Angst im Dunklen hat. Nur, weil sie nach den Vorstellungen ihrer Gesellschaft als entehrt gilt. Und so lernt sie von Bilis Manger, dass gute Menschen nicht immer gut sein müssen, und schlechte Menschen auch mal etwas Gutes tun können. Und sie lernt, mit diesem Spanungsverhältnis zurechtzukommen.
    Dies ist ein leicht erweitertes – und etwas ungewöhnliches – Kammerspiel mit einem der ikonischsten Antagonisten des Torchwood-Universums. Hörenswert und sehr Torchwood.
    Weiterlesen

Besitzer des Buches 1

Update:

Anzeige