Hello in the round! Der Trouble mit unserem Englisch und wie man ihn shootet

Buch von Peter Littger

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Hello in the round! Der Trouble mit unserem Englisch und wie man ihn shootet

SPRACHLICHES TROUBLESHOOTING VOM BESTSELLER-AUTOR PETER LITTGER Die Welt spricht Englisch – was sprechen wir? Peter Littger hört genau hin, wenn wir auf Englisch kommunizieren oder es wenigstens versuchen. Hier erklärt er, woran es oft hapert und wie es besser geht. Trotz guter Sprachkenntnisse hauen wir oft daneben: mit English made in Germany. Die typischen Patzer und Missverständnisse reichen von ungewollten Anzüglichkeiten bis zu totalem nonsense – und das in allen möglichen Lebenslagen: in video calls und job interviews, im small talk und auf parties, in Instagram posts, auf Reisen oder beim candlelight dinner. Zum Beispiel: Warum ist unser „Flirt“ nicht dasselbe wie der englische flirt? Was unterscheidet unseren „Sport“ vom sport? Warum sagt man besser nicht „I hear you“? Warum sind „Casting Show“, „Inscenation“ und „Home Story“ kein Englisch – vom „Home Office“ ganz zu schweigen? Und was sollen die „eklatant mankos“ eines deutschen Botschafters in London bedeuten? Am Ende verraten sie nicht mehr und nicht weniger als major shortcomings in our language skills. Dass Peter Littger auch über seine eigenen sprachlichen Unzulänglichkeiten berichtet, hat ihn bei Leserinnen und Lesern als „Denglischer Patient“ bekannt und beliebt gemacht. „Hello in the round!“ wappnet für alle Lebenslagen – „so let’s become concrete“. Oder in verständlichem Englisch: Let’s start reading and have fun! Durch wahre Geschichten und Kontexte hilfreicher als jede language app Peter Littger schreibt beliebte Kolumnen für wiwo.de und ntv.de Autor des Nr. 1-Bestsellers „The devil lies in the detail. Lustiges und Lehrreiches über unsere Lieblingsfremdsprache“ Jurymitglied im „Bundeswettbewerb Fremdsprachen“
Weiterlesen

Bewertungen

Hello in the round! Der Trouble mit unserem Englisch und wie man ihn shootet wurde insgesamt 2 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,5 Sternen.

(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Hello in the round! Der Trouble mit unserem Englisch und wie man ihn shootet

    Ja, ich habe eine Schwäche für die englische Sprache. Und für Sprache im allgemeinen. Da ist es nur logisch, dass ich an einem Titel wie Peter Littgers “Hello in the Round - der Trouble mit unserem Englisch und wie man ihn shootet” nicht vorbeigehen kann.
    Erwartet hatte ich etwas in Richtung von Werner Lansburghs “Dear Doosie”, das ja auch auf unterhaltsame Weise versucht, dem deutschen Leser ein paar zusätzliche englische Brocken beizubringen. Und ja, man merkt Littger den Kolumnenschreiber (u.a. für Spiegel Online) definitiv an. Allerdings war der pädagogische Mehrwert schließlich doch höher, als ich zunächst erwartet hatte. Littger widmet sich verschiedensten Themen (Zoomkonferenz, Fußball, “falsche Freunde”) und bearbeitet sie nicht nur humorig und kurzweilig, sondern gibt dem Leser auch hilfreiche Vokabeln und Beispielsätze an die Hand. Wer will, kann hier also einiges mitnehmen.
    Das von Littger selbst eingesprochene Hörbuch beeindruckt mit seiner zielsicheren Fähigkeit, zwischen Deutsch und Englisch hin und her zu springen, ohne sich hoffnungslos zu verhaspeln (ein paar Blooper am Ende hätten das Hörbuch gekrönt). Weil sein Englisch zwar ausgezeichnet, er aber eben trotzdem Deutscher ist, hat er sich zusätzlich einen waschechten Engländer als Verstärkung eingeladen, um Beispielsätze und Vokabeln einzulesen. So kann man sich die korrekte Aussprache bestimmter Floskeln vorsagen lassen und kommt sich glatt vor wie damals zu Schulzeiten.
    Für wen ist das gedacht: für Erwachsene, die in ihrer Freizeit ihr Englisch aufpolieren wollen, sich aber nicht unter Druck setzen und gleich einen Babbel- oder Volkshochschulkurs buchen wollen. Für alle mit wie auch immer gearteten Vorkenntnissen (hier kann jedes Level etwas mitnehmen). Für diejenigen wie mich, die einfach immer gern etwas über die Fallstricke der Sprache lesen. Ob’s nun Deutsch oder Englisch ist - egal.
    Weiterlesen

Ausgaben von Hello in the round! Der Trouble mit unserem Englisch und wie man ihn shootet

Taschenbuch

Seitenzahl: 256

Besitzer des Buches 2

Update:

Anzeige