Das Haus der Hebammen: Susannes Sehnsucht

Buch von Marie Adams

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Das Haus der Hebammen: Susannes Sehnsucht

Für sie ist der Beruf eine Berufung: die Hebammen aus dem Haus der guten Hoffnung! Köln. Susanne, Carola und Ella arbeiten als Hebammen im selben Krankenhaus und sind gute Freundinnen. Als sie in der Cranachstraße 21 ein leer stehendes Haus entdecken, entscheiden sie sich, ein Geburtshaus zu gründen. Sie träumen davon, den werdenden Müttern und deren Babys die bestmögliche Geburt zu schenken – voll Geborgenheit und Wärme – und sie auch danach weiter zu begleiten. Als Susanne eine Frau betreut, die vorgibt, ihr erstes Kind zu erwarten, erkennt die erfahrene Hebamme anhand einiger Narben sofort die Lüge. Warum verheimlicht ihre Patientin die frühere Geburt? Sofort reißen bei Susanne alte Wunden auf. Denn sie hat in jungen Jahren eine Tochter geboren, die sie weggeben musste … Ein berührender Roman über die kleinen und großen Dramen, über Schmerz, Freude und den Glauben, dass am Ende alles gut wird. Die Trilogie um das Geburtshaus in der Cranachstraße: Band 1: Das Haus der guten Hoffnung – Susannes Sehnsucht Band 2: Das Haus der guten Hoffnung – Carolas Chance Band 3: Das Haus der guten Hoffnung – Ellas Entscheidung Die Bücher erzählen eigenständige Geschichten und können unabhängig voneinander gelesen werden.
Weiterlesen

Serieninfos zu Das Haus der Hebammen: Susannes Sehnsucht

Das Haus der Hebammen: Susannes Sehnsucht ist der 1. Band der Die Hebammen von Köln Reihe. Sie umfasst 3 Teile und startete im Jahr 2022. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2022.

Bewertungen

Das Haus der Hebammen: Susannes Sehnsucht wurde leider noch nicht bewertet.

(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu Das Haus der Hebammen: Susannes Sehnsucht

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Ausgaben von Das Haus der Hebammen: Susannes Sehnsucht

Taschenbuch

Seitenzahl: 416

E-Book

Seitenzahl: 417

Besitzer des Buches 3

Update:

Anzeige