Das Grab an der Schussen

Buch von Helmut Jäger

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Das Grab an der Schussen

Ein Familiendrama, das weit über Oberschwaben hinausreicht. Ein finnischer Unternehmer verschwindet ohne Abschied. Die einzige Spur ist eine mysteriöse E-Mail, die er kurz zuvor an einen alten Studienfreund in Ravensburg schickte. Da die polizeilichen Ermittlungen in beiden Ländern erfolglos bleiben, beauftragt die Familie des Mannes den Journalisten Carl Sopran mit dem Fall. Doch kaum hat dieser Witterung aufgenommen, gibt es einen Toten – und dabei bleibt es nicht.
Weiterlesen

Serieninfos zu Das Grab an der Schussen

Das Grab an der Schussen ist der 1. Band der Journalist Carl Sopran Reihe. Sie umfasst 2 Teile und startete im Jahr 2019. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2022.

Über Helmut Jäger

Helmut Jäger ist im oberbayerischen Chiemgau aufgewachsen und lebt seit 1991 mit seiner Familie in der Nähe von Ravensburg. Er ist gelernter Buchhändler, hat im Verlagswesen und in der Sportartikelbranche gearbeitet und kam in den 1970er-Jahren als Mitglied des Münchner Poetenstammtischs zum Schreiben. Mehr zu Helmut Jäger

Bewertungen

Das Grab an der Schussen wurde leider noch nicht bewertet.

(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu Das Grab an der Schussen

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Anzeige

Ausgaben von Das Grab an der Schussen

Taschenbuch

Seitenzahl: 272

Update: