Im Blut

Buch von Miriam Rademacher

  • Kurzmeinung

    Sweatpie
    Toller EInstieg in eine neue Krimi-Reihe. Griffig gezeichntete Charaktere, spannende Hintergründe, ungewöhnliche Ergebni
Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Im Blut

Eine Leiche im Moor. Und ein rätselhafter, Jahrzehnte zurückliegender Todesfall. Im Moor nahe einer niedersächsischen Kleinstadt wird die Leiche des Kioskbesitzers Daniel Abrams entdeckt. Genau dort, wo vierzig Jahre zuvor sein Onkel tot aufgefunden wurde. Ein Zufall? Oder ist die Familie verflucht? Dorfkommissar Markus Sennenberger, mitten in einer Scheidungs- und Selbstmitleidskrise befindlich, nimmt sich missmutig des Falls an. Sein Team: ausgerechnet die Neulinge Derio Conte, Hamburger Jung mit Impulsivitätsproblem, und die unauffällige Fiona Sacher mit dem auffällig großen Hunger. Während sich Sennenberger nur nach Ruhe sehnt, stellen die beiden sein Leben auf den Kopf. Die Ermittlungen holpern, aber dann führen sie die Soko Sennenberger zu einem vermissten Mädchen, einer seltsamen Wissenschaftlerin und einem Mann, der nicht der ist, der er vorgibt zu sein. «Miriam Rademacher ist eine kühne Autorin: starke Dialoge und Protagonisten. Plus eine Plot-Idee, von der man unbedingt wissen will, wie sie ausgeht.» Sabine Rückert, stellvertretende Chefredakteurin der ZEIT, Gerichts- und Kriminalreporterin und Chefin des Podcasts «ZEIT Verbrechen»
Weiterlesen

Serieninfos zu Im Blut

Im Blut ist der 1. Band der Soko Sennenberger Reihe. Sie umfasst 2 Teile und startete im Jahr 2021. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2021.

Bewertungen

Im Blut wurde insgesamt 2 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,5 Sternen.

(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Meinungen

  • Toller EInstieg in eine neue Krimi-Reihe. Griffig gezeichntete Charaktere, spannende Hintergründe, ungewöhnliche Ergebni

    Sweatpie

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Im Blut

    Ungewöhnliche Motivlage gepaart mit wohldosiertem Humor
    Der erste Band einer neuen E-Book-Serie von Miriam Rademacher ist seit November 2021 im deutschen Handel erhältlich.
    Inhalt: In einem niedersächsischen, abgelegenen Moor, werden 2 Leichen gefunden. Aufgerüttelt durch die Morde, gründet Dorfkommissar Markus Sennenberger schnellstens eine Soko.
    Er beruft den jungen, dynamischen Ermittler Derio Conte & die Ermittlerin Fiona Sacher in sein Team.
    Jeder, der 3 Ermittler besticht, mit einer großen Portion Individualität sowie der Vorliebe, Dinge unkonventionell, abzuarbeiten. Schon nach kurzer Zeit sind die ermittelten Zusammenhänge mehr als komplex & beunruhigend.
    Das Cover: wird aufgrund der Farbwahl von dunklen getragenen Farben sowie dem Titel, zu einem guten Wegweiser, für diesen Kriminalroman. Im Vergleich mit Mitbewerbern kann es sich jedoch absetzen.
    Mein persönlicher Leseeindruck:
    Wie so oft, wartete ich sehr gespannt auf diesen Serienauftakt. Schon während der ersten Seiten beeindruckte mich der Erzählstil sehr.
    Mit einem feinen Gespür, lässt die Autorin wohldosierten Humor in die Erzählung einfließen. Es entfaltet sich eine spannende komplexe, von kriminellen Taten begleitete, Geschichte. Die Ermittlungen führen in Bereiche, die in den von mir bisher gelesenen Kriminalromanen, bisher kein Thema waren. Aufgrunddessen, empfinde ich dieses Buch als besonders interessant & spannend. Die getroffenen Aussagen wirken auch nach Lese-Abschluss, in meinen Gedanken nach.
    Fazit: Ein gelungener Serien-Auftakt. Griffige Charaktere, eine Brise Humor, die die Spannung eher unterstützt als sabotiert. Eine klare, sehr gute 4*Sterne Leseempfehlung verbunden mit dem Wunsch, weitere Ermittlungen des Trios begleiten zu dürfen.
    Übrigens: gibt es auch als Hörbuch
    Weiterlesen
Anzeige

Ausgaben von Im Blut

E-Book

Seitenzahl: 364

Besitzer des Buches 1

Update: