SHATTERED DREAMS: Ich wollte nie für immer

Buch von Ana Van Leeuwen

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu SHATTERED DREAMS: Ich wollte nie für immer

*Ich wusste, wenn ich ihn jetzt ansah, würde er die Wahrheit in meinen Augen sehen. Dann würde er sehen, dass ich mir nichts sehnlicher wünschte, als ihn endlich wieder zu küssen. Am liebsten für den Rest meines Lebens.* Eigentlich dachte Robin, dass es niemals etwas geben wird, das ihr Herz so schnell schlagen lassen könnte wie das Motorradfahren. Aber dann trifft sie Finn und er stellt ihre gesamte Welt auf den Kopf. Blöd nur, dass Finn Robin so gar nicht als Frau wahrzunehmen scheint. Bis zu dieser einen Nacht. Nachdem Sara Finn betrogen hat, bricht eine Welt für ihn zusammen und er kann sich nicht vorstellen, jemals wieder jemand so zu lieben, wie sie. Bis er Robin begegnet. Und ihn alles an ihr in den Bann zieht. Dennoch kämpfen zwei Seiten in seinem Inneren: Die eine fühlt sich zu Robin hingezogen, die andere vermisst Sara mehr als alles andere. Aber je mehr Zeit er mit Robin verbringt, umso schwächer wird die andere Seite. Bis Sara wieder vor seiner Tür steht und sich alles ändert.
Weiterlesen

Serieninfos zu SHATTERED DREAMS: Ich wollte nie für immer

SHATTERED DREAMS: Ich wollte nie für immer ist der 2. Band der Shattered Reihe. Sie umfasst 2 Teile und startete im Jahr 2022. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2022.

Bewertungen

SHATTERED DREAMS: Ich wollte nie für immer wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu SHATTERED DREAMS: Ich wollte nie für immer

    ♡Rezension
    Shattered Dreams - ich wollte nie für immer - von: Ana Van Leeuwen
    Verlag: Vajona
    - Liebe - Freundschaft - Love Triangle - MotoGP - Motorräder - 2. Chance - toxische Beziehung - Träume
    ♡Robin und Finn lernen sich als Jugendliche beim Tanzen in einem Club kennen.
    Sie tanzen spontan miteinander, eng und vertraut und es kommt zu einem leidenschaftlichen Kuss.
    Am nächsten Tag als Robin ihre neue Schule betritt, begegnet sie Finn wieder.
    Es entwickelt sich eine tiefe Freundschaft mit starken Gefühlen, sie fühlen sich zueinander hingezogen. Es scheint alles so, als würde aus Freundschaft - Liebe.
    Bis...
    Sara, seine Exfreundin wieder vor der Tür steht!
    In Finn tobt ein Sturm: für wen soll er sich entscheiden?
    Mir hat das Buch sehr gut gefallen.
    Ich habe auch Band 1 "Shattered Hearts" bereits gelesen und geliebt.
    Der Schreibstil der Autorin Ana van Leeuwen ist absolut mitreißend, fesselnd und sie hat es wieder geschafft ein Sturm der Gefühle in mir los zu reißen.
    Die meisten Kapitel werden aus der Sicht der Protagonistin Robin erzählt.
    Sie war mir auf Anhieb sympathisch.
    Obwohl sie ihre Eltern früh verloren hat und bei ihrem Bruder aufwuchs, wirkt sie sehr stark, selbstbewusst und macht sich nichts aus Äußerlichkeiten. Ich fand es toll, wie sie sich immer wieder gegen Mobbing stark gemacht hat.
    Robin hat eine Vorliebe für das Mottorradfahren und macht ihr Hobby schließlich zum Beruf. Mir haben die vielen Motorradszenen und Moto GP Rennen sehr gefallen und ich konnte sehr dieses Freiheitsgefühl spüren, dass die Protagonistin mit dem Rennsport verbindet. Es ist ein wichtiger Teil ihrer Persönlichkeit und die Autorin hat sehr gut zu dem Thema recherchiert. Ich war von der Thematik absolut gefesselt.
    Es werden auch ein paar Kapitel aus Finns Sicht erzählt, das empfand ich sehr wichtig um zu verstehen, was in seinem Kopf vorgeht.
    Er befindet sich in einer absolut toxischen Beziehung mit seiner Exfreundin, sie manipuliert ihn, er kommt nicht von ihr los.
    Und bricht damit der Frau, die eigentlich die Richtige für ihn wäre, das Herz.
    Ich habe so sehr mit Robin mitgefühlt und mitgelitten. Es war eine Achterbahn der Gefühle.
    Die Liebesgeschichte zwischen den beiden Protagonisten entwickelt sich: wie in keinem anderen Buch. Ich habe bisher keine Geschichte dieser Art gelesen.
    Zwei Menschen, die sich eigentlich lieben, können nicht zusammen sein und zerbrechen fast daran.
    Als Leser*in möchte man Finn gerne kräftig durchschütteln. Es könnte doch so einfach sein, oder? Nein...Auch Männer stecken manchmal in einer toxischen Beziehung fest und werden manipuliert, geben ihr letztes Hemd für eine Natzisstin und zerbrechen daran...
    "Shatterd Hearts" und "Shattered Dreams" ereignen sich parallel zueinander. Die Charaktere befinden sich im gleichen Freundeskreis, bemerken aber die tiefgreifenden Probleme der jeweils anderen kaum bis garnicht.
    Ich finde es schreibtechnsich super, wie die Autorin beide Handlungen parallel zueinander verknüpft hat.
    Ich gebe diesem wundervollen Buch 5+/5 Sterne und empfehle es von Herzen weiter!
    Weiterlesen

Ausgaben von SHATTERED DREAMS: Ich wollte nie für immer

Taschenbuch

Seitenzahl: 450

Update:

Anzeige