Pferdeflüsterer-Mädchen: Turnier

Buch von Gina Mayer

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Pferdeflüsterer-Mädchen: Turnier

Auf den Klippen am Meer steht ein alter Hof – die Ocean Ranch. Hier lernt Ruby die Sprache der Pferde. Ruby ist entsetzt: Auf dem Nachbargrundstück der Ocean Ranch soll ein Flughafen entstehen! Das wäre das Aus für den Hof, denn die Pferde könnten den Lärm nicht ertragen. Doch der Besitzer des Grundstücks schlägt Ruby einen fiesen Deal vor: Wenn sie an seinem Reitturnier teilnimmt und gewinnt, wird der Flughafen nicht gebaut. Nun ist Ruby in der Zwickmühle, denn Turniere sind für Pferdeflüsterer streng tabu! Die neue Pferdeflüsterer-Reihe von Bestseller-Autorin Gina Mayer für Kinder ab 8 Jahren Entdecke alle Abenteuer der Reihe: Band 1: Rubys Entscheidung Band 2: Ein großer Traum Band 3: Das verbotene Turnier Band 4: Das kleine Wunder
Weiterlesen

Serieninfos zu Pferdeflüsterer-Mädchen: Turnier

Pferdeflüsterer-Mädchen: Turnier ist der 3. Band der Pferdeflüsterer-Mädchen Reihe. Sie umfasst 5 Teile und startete im Jahr 2021. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2022.

Bewertungen

Pferdeflüsterer-Mädchen: Turnier wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Pferdeflüsterer-Mädchen: Turnier

    Mit "Das verbotene Turnier" liegt bereits der dritte Band der Pferdeflüsterer - Mädchen Reihe von Gina Mayer vor.
    Diesmal geht es darum, das der Pferdehof, wo Ruby und ihre Freund_innen trainieren, vor dem Ruin steht, da ihm durch einen skrupellosen Pferdeschänder das Leben schwer gemacht werden soll. Wenn nicht Ruby noch eine Idee kommen würde und sie alles täte, um diese in die Tat umzusetzen.
    Wie üblich verknüpft die Autorin eine spannende und berührende Geschichte mit wichtigen gesellschaftlichen Themen wie z.B. der Kommerzialisierung des Pferdesports, der Heilkraft von Reiten für Menschen mit Einschränkungen, oder auch den Druck, den Eltern auf ihre Kinder ausüben können.
    Als Leser_in fällt es leicht ganz tief in die Geschichte einzutauchen und sich mit den Charakteren und Geschehnissen zu verbinden. Die Zeit vergeht dabei wie im Fluge, was neben der Geschichte selbst auch an der berührend - spannenden Schreibweise der Autorin liegt.
    Das Buch lässt sich auch ohne Kenntnis der Vorgängerbände gut lesen.
    Weiterlesen
Update:

Anzeige