Willkommen im kleinen Grandhotel

Buch von Felicity Pickford

  • Kurzmeinung

    Lavendel
    Wunderschöne, herzerwärmende Geschichte mit tollen Charakteren. Punktabzug, weil ich den royalen Teil nicht verstand.

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Willkommen im kleinen Grandhotel

An einem winterlichen Novembertag findet die Londoner Kinderbuchautorin Charlotte Williams in ihrem Briefkasten einen mit zarten Lettern versehenen Umschlag. Sie traut ihren Augen kaum, als sie ihn öffnet, denn er enthält eine Einladung, die Weihnachtstage als Ehrengast im »24 Charming Street« zu verbringen – dem kleinsten Grandhotel der Welt an der wildromantischen Küste der Isle of Skye. Doch wem hat sie dieses Geschenk zu verdanken? Charlottes Neugier ist geweckt, und sie macht sich auf die Reise. Noch ahnt sie nicht, dass ein ganz besonderer Ort auf sie wartet – an dem Weihnachten in diesem Jahr zum Fest wunderbarer Überraschungen wird!
Weiterlesen

Serieninfos zu Willkommen im kleinen Grandhotel

Willkommen im kleinen Grandhotel ist der 1. Band der Charming Street Reihe. Diese umfasst 3 Teile und startete im Jahr 2021. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2023.

Bewertungen

Willkommen im kleinen Grandhotel wurde insgesamt 4 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,9 Sternen.

(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Wunderschöne, herzerwärmende Geschichte mit tollen Charakteren. Punktabzug, weil ich den royalen Teil nicht verstand.

    Lavendel

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Willkommen im kleinen Grandhotel

    Charlotte Williams schlägt sich mehr schlecht als recht durchs Leben. Ihr Einkommen durchs Illustrieren von Kinderbüchern ist eigentlich nicht mit ihrem Leben in London kompatibel. Große Sprünge oder gar Urlaube sind daher nicht drin. Doch dann erhält sie eine Einladung Weihnachten im kleinsten Grandhotel der Welt auf der Isle of Skye in Schottland zu verbringen. Erst ist sie skeptisch, aber tatsächlich begibt sie sich auf die Reise, wagt das Abenteuer und verliebt sich nicht nur in die dortige Landschaft, sondern trifft unerwartet Menschen, die ihr Herz tief berühren und ihr Leben verändern werden.
    In diesem Roman gibt es viel Schönes, aber leider konnte er mich nicht komplett überzeugen. Ich liebe die Idee es Grandhotel „24 Charming Street“. Die Ausstattung, wie liebevoll die Mitarbeiter sich um die Gäste kümmern, die Idee hinter diesem geschenkten Aufenthalt und auch die Lage des Hotels auf der Isle of Sky. Es ist das perfekte Setting für einen schönen Weihnachtsroman mit reichlich winterlicher Stimmung und weihnachtlichen Gefühlen.
    Leider kommt der Roman anfangs nicht richtig in Fahrt. Neben der Beschreibung des Hotels und der Lage geschieht lange nicht viel. Dann passiert etwas „Royales“ und das hat mir persönlich gar nicht zugesagt. Jedoch hat mich das schöne Ende, in dem unter anderem die Illustrationen der Protagonistin eine größere Rolle spielen, wieder versöhnlich gestimmt.
    Fazit: Die Protagonistin, das Hotel mit seinen Mitarbeitern und Gästen haben mir sehr gefallen. Inhaltlich war nicht alles „meins“, aber letztlich war die Stimmung schön und ich habe den Zauber von „24 Charming Street“ gespürt, daher kann ich mir gut vorstellen, den Folgeband der Reihe auch zu lesen und diesen magischen Ort erneut zu besuchen.
    Weiterlesen

Ausgaben von Willkommen im kleinen Grandhotel

Hardcover

Seitenzahl: 240

E-Book

Seitenzahl: 198

Besitzer des Buches 8

Update: