Wann immer wir träumen

Buch von Michelle Schrenk

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Wann immer wir träumen

Mit ihm kann sie träumen. Gemeinsam lernen sie fliegen. Die Nacht durchmachen, etwas Verbotenes tun, einen Fremden küssen – als Kaia mal wieder eine Party früh verlässt, hat sie plötzlich das Gefühl, etwas zu verpassen. Also erstellt sie eine Liste mit all den Dingen, die sie noch erleben will. Doch die muss vorerst warten, denn für ein Uniprojekt wird sie mit Jakob zusammengesteckt. Ausgerechnet Jakob, von dem jeder weiß, dass er der größte Chaot auf dem Planeten ist. Blöd nur, dass er Kaias Liste findet und ihr anbietet, sie mit ihr abzuarbeiten. Aber was passiert, wenn sie zu Punkt 6 kommen: der Sache mit dem Kuss? Im zweiten Teil ihrer Immer-Reihe schenkt Michelle Schrenk einem Mädchen mit Plänen ungeplantes Glück und zeigt so auf gleichermaßen humorvolle wie einfühlsame Weise, dass zu leben bedeutet, jeden Moment zu genießen .
Weiterlesen

Serieninfos zu Wann immer wir träumen

Wann immer wir träumen ist der 2. Band der Immer Reihe. Sie umfasst 3 Teile und startete im Jahr 2021. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2022.

Bewertungen

Wann immer wir träumen wurde insgesamt 2 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,3 Sternen.

(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Wann immer wir träumen

    Kaia hat ihr Leben durchgeplant. Sie hat alles unter Kontrolle, hakt fleißig To-Do-Listen ab und muss ständig für Freunde und Familie Dinge organisieren und für sie da sein. Bisher war sie damit auch sehr glücklich, denn nur wer seine Ziele direkt vor Augen hat und den kürzesten Weg dahin verfolgt, wird sie auch erreichen. Doch auf einer Party wird ihr vor Augen geführt, dass sie durch die ständige Kontrolle das ein oder andere verpassen und dieses später bereuen könnte. Also schreibt sie eine Liste mit Dingen, die sie gerne erleben möchte. Aber zunächst muss deren Umsetzung warten, denn für die Uni muss sie ein Projekt erledigen und das ausgerechnet mit Jakob, der lieber feiert als arbeitet und außerdem der größte Chaot von allen ist. Er erfährt durch Zufall von Kaias Liste und will ihr bei der Umsetzung helfen, wobei ihr Leben ganz schon durcheinander und ihr Herz aus dem Takt gerät.
    Das Buch ist der zweite Roman der New Adult Trilogie um drei Schwestern. Dieses Mal steht Kaia im Vordergrund, die mir super sympathisch war, da mir einige ihrer Charaktereigenschaften nicht ganz fremd sind. Kaia liebt es alles unter Kontrolle zu haben, zu organisieren und zu strukturieren. Aber ihre Schwestern und später auch Jakob zeigen ihr, dass sie dabei nicht vergessen darf, dass Leben zu leben, einmal spontan zu sein und so evtl. ungeplantes Glück zu finden und unvergessliche Momente zu erleben. Jakob gelingt es tatsächlich immer mehr Kaia aus ihrer Komfortzone herauszulocken und es macht total Spaß das mitzuerleben. Michelle Schrenk hat sich ein paar schöne Dinge für die „Bucket-List“ überlegt und Jakob ist bei der Umsetzung recht kreativ. Er war mir eh sehr sympathisch, auch wenn man anfangs spürt, dass auch er verschlossen ist und wohl Probleme hat.
    Das Necken der beiden ist unterhaltsam und humorvoll. Das Kribbeln zwischen den beiden beginnt zaghaft, aber definitiv spürbar und es entsteht eine total süße Liebesgeschichte in der beide sich unterstützen und fordern.
    Fazit: Es macht unglaublich viel Spaß Kaia dabei zu begleiten, wie sie anfängt das Leben etwas mehr zu genießen und auch einmal etwas verrückter zu sein. Die Liebesgeschichte mit Jakob ist süß und zwischendurch ist der Roman auch humorvoll. Das i-Tüpfelchen hat mir manchmal gefehlt, aber das Buch ist definitiv zu gut für vier Sterne, daher erhält es alle fünf von mir, denn es hat mich wirklich toll unterhalten und ich freue mich auf den Abschlussband („Was immer wir hoffen“ – August 2022).
    Weiterlesen
Anzeige

Ausgaben von Wann immer wir träumen

Taschenbuch

Seitenzahl: 384

E-Book

Seitenzahl: 370

Besitzer des Buches 4

Update: