Auf verlorenen Wegen

Buch von Alexander Hartung

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Auf verlorenen Wegen

Eine knifflige Cold-Case-Ermittlung für Jan Tommen und sein Team von Bestsellerautor Alexander Hartung. Während seines Urlaubs auf Rügen versucht der Hacker Max, zwei Cold Cases aufzuklären. Doch aus der Freizeitbeschäftigung wird plötzlich Ernst: Nach Max wird wegen eines Raubüberfalls gefahndet. Jan ist von der Unschuld des IT-Spezialisten überzeugt, wer versucht ihm etwas anzuhängen? Die Suche startet bei den ungelösten Fällen: In den Achtzigern fand man auf der Insel den abgetrennten Arm einer vermissten Frau, ohne weitere verwertbare Spuren. Außerdem brachen vor Jahren vier Jugendliche in den Wald auf, einer wurde tot aufgefunden, die restlichen Freunde gelten seither als vermisst. Um Max von jedem Verdacht zu befreien, müssen Jan und sein Team inoffiziell mit der Kripo Stralsund kooperieren, um die wahren Täter nach so langer Zeit zu finden.
Weiterlesen

Serieninfos zu Auf verlorenen Wegen

Auf verlorenen Wegen ist der 8. Band der Kommissar Jan Tommen Reihe. Sie umfasst 9 Teile und startete im Jahr 2014. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2022.

Über Alexander Hartung

Alexander Hartung wurde 1970 in Mannheim geboren. Schon während seines Volkswirtschaftsstudiums begann er mit dem Schreiben und entdeckte seine Liebe zu Krimis. Mehr zu Alexander Hartung

Bewertungen

Auf verlorenen Wegen wurde insgesamt 3 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4 Sternen.

(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Unterhaltsamer Cold Case-Fall mit überraschenden Wendungen

    Tine13

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Auf verlorenen Wegen

    Berlin meets Rügen
    Die erfolgreiche Berliner Ermittler-Gang rund um Jan Tommen, muss ihrem Hacker Max zu Hilfe eilen. Der ist bei seinem Urlaub auf Rügen in Schwierigkeiten geraten! Bei Recherchen zu Cold Case Fällen hat Max dort Aufsehen erregt und wird selbst zum Gejagten der Polizei. Dieser Altfall, wird dort aber plötzlich aktueller denn je, denn kurz darauf geschieht erneut ein Mord auf der Insel.
    Der Krimi-Thriller mit dem Titel “Auf verlorenen Wegen” von Autor Alexander Hartung ist schon der 8. Jan-Tommen-Fall in Folge und führt das spezielle Ermittler-Team dieses Mal auf die Insel Rügen. Dort beginnt ein verzwicktes Puzzlespiel, das die Freunde 20 Jahre in die Vergangenheit führt. Haben die damals verschwunden Jugendlichen etwas mit dem aktuellen Morden zu tun? Der Autor führt seine Leser ziemlich aufs Glatteis und am Ende ist alles ganz anders als man meint!
    Mein Fazit:
    Der Krimi bietet wirklich spannendes Rätselraten und einen rasanten Verlauf, letztlich war ich aber von der Auflösung ziemlich überrascht und irritiert, da ich wirklich völlig falsch lag!
    Weiterlesen

Ausgaben von Auf verlorenen Wegen

Taschenbuch

Seitenzahl: 281

E-Book

Seitenzahl: 280

Besitzer des Buches 10

  • Mitglied seit 4. April 2013
  • Mitglied seit 15. September 2014
  • Mitglied seit 21. Januar 2015
  • Mitglied seit 16. Juni 2012
  • Mitglied seit 3. Januar 2015
  • Mitglied seit 11. September 2015
  • Mitglied seit 8. Juni 2020
  • Mitglied seit 6. Februar 2012
Update:

Anzeige