Ausgerechnet Montana

Buch von Ann Christine Larsen

Anzeige

Bewertungen

Ausgerechnet Montana wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • In diesem Roman wird es spannend und romantisch

    Bookdragon

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Ausgerechnet Montana

    Als Joannas Freund bei einer Party stirbt , muss sie von Chicago zu ihrem Bruder Sam ziehen . Er lebt mit seiner Frau auf einer Ranch in Montana und führt ein Leben auf dem Land das Joanna so nicht will . Und immer wieder kommt die Trauer um ihren Freund hoch . Da die Ranch auch ein Therapiezentrum ist , lernt sie dort Cooper kennen , der ein Antiagressionstraining mitmachen muss .
    Die Kapitel wechseln sich zwischen Joanna und Cooper ab . Dabei sind die Protagonisten sind sympathisch und ansprechend und da gefällt mir besonders Cooper sehr gut .Der Schreibstil ist flüssig , leicht und relativ zügig zu lesen . Die Spannung nimmt im Laufe des Buches zu .
    Fazit : Der Roman ist zu Beginn emotional . Erst dachte ich die Story geht so weiter aber nach jedem Kapitel wird sie leichter , lockerer . Ich habe zwischendurch schmunzeln müssen , denn so ein Landleben ist gar nicht so einfach und für Cooper schon zwei mal nicht . Dann fahren auch noch seine Gefühle Achterbahn wenn Joanna in der Nähe auftaucht . Und dann wird die Story immer spannender und fesselnder . Fast schon harmlos fängt dieser Roman an der sich kurz nach der Hälfte des Buches sich zu einen Thriller wandelt . Zum Ende hin geht dann Schlag auf Schlag .
    Ich fand die Umsetzung richtig gut . Alles in allem finde ich dass die Autorin diesen Liebesroman kurzweilig und unterhaltsam mit einem Hauch von Thriller geschrieben hat .
    Weiterlesen

Besitzer des Buches 1

Update:

Anzeige