A Storm Between Us

Buch von Nina Bilinszki

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu A Storm Between Us

Die Liebe findet ihren Weg, selbst wenn du alle Türen zuschlägst: Teil 3 der romantischen New-Adult-Liebesroman-Reihe »Between Us« von Nina Bilinszki Seit ihrer besten Freundin etwas Furchtbares zugestoßen ist, wofür Mia sich die Schuld gibt, lässt die Studentin niemanden mehr an sich heran. Nur ihre Rockband gibt ihr ein wenig Halt. Als Mia bei einer Bandprobe den attraktiven Noah kennenlernt, ist ihr erster Impuls, ihn auf Abstand zu halten. Stattdessen geht Noahs offene, einfühlsame Art Mia unter die Haut – vor allem, als sie feststellt, dass es auch in seinem Leben etwas gibt, das ihn sehr verletzt. Doch anders als Mia verschließt Noah sich nicht vor der Welt. Kann er ihr zeigen, wie sie die Mauern, die sie um sich errichtet hat, einreißen kann? Kann er ihr helfen, sich der Liebe und dem Leben gegenüber wieder zu öffnen? Mithilfe der Liebe zurück ins Leben: Der New-Adult-Liebesroman »A Storm Between Us« ist einfühlsam geschrieben und wunderschön romantisch. Die Liebesroman-Reihe »Between Us« von Nina Bilinszki ist in folgender Reihenfolge erschienen: • »An Ocean Between Us« (Avery und Theo) • »A Fire Between Us« (Lizzy und Kayson) • »A Storm Between Us« (Mia und Noah)
Weiterlesen

Serieninfos zu A Storm Between Us

A Storm Between Us ist der 3. Band der Between Us Reihe. Sie umfasst 3 Teile und startete im Jahr 2020. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2022.

Bewertungen

A Storm Between Us wurde insgesamt 5 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,6 Sternen.

(0)
(3)
(2)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu A Storm Between Us

    Mia lebt im College absolut zurückhaltend. Sie hat kaum soziale Kontakte, geschweige denn Freunde. Selbst den Mädels ihrer Rockband gegenüber ist sie verschlossen. Aufgrund eines Ereignisses während ihrer Highschool-Zeit hat Mia entschieden lieber keine persönlichen, tieferen Bindungen einzugehen. Trotzdem gelingt es Noah mit seiner verständnisvollen Art sie zu berühren. Sie versucht zwar auch ihn auf Distanz zu halten, aber immer wieder gelingt es ihm zu ihr durchzudringen und scheinbar ihre Mauern Stein für Stein einzureißen und plötzlich spürt Mia wieder Gefühle und Emotionen, die sie sich seit langer Zeit verboten hatte.
    Nach »An Ocean Between Us« und »A Fire Between Us« ist nun der dritte Band der New-Adult-Trilogie erschienen und dieses Mal stehen Mia und Noah im Fokus, die man bereits durch die letzten beiden Romane am Rande kennengelernt hatte. Das Mia ein Geheimnis umgibt, war bereits aus den letzten Romanen zu erwarten, denn obwohl sie an den Vorlesungen und sogar an den Proben und Auftritten ihrer Band teilnimmt, wirkte es stets so, als hätte sie sich aus dem Leben zurückgezogen. Für mich war die erste Hälfte etwas zu sehr durch dieses Geheimnis dominiert. Ständig gab es Anspielungen, ohne dass man in diese Richtung weiterkam.
    Sehr gut hingegen hat mir das Zusammenspiel von Noah und Mia gefallen. Durch seine tolle Art kappeln die beiden sich immer wieder und erst während dessen wird Mia bewusst, dass sie mit ihm Spaß haben kann, dass sie mit ihm herumalbert und dass es Noah gelingt ein Stück der alten Mia wieder ans Licht zu bringen. Noah selbst hat zwar auch reichlich Probleme, geht mit diesen aber ganz anders um und das zeigt er ihr. Die beiden sind zusammen wirklich sehr süß und unterhaltsam. Natürlich gelingt es ihm irgendwann, dass Mia sich im anvertraut, und auch der Leser dadurch endlich erfährt, was ihr Geheimnis ist und wieso sie sich so verschlossen hat. Auch wenn eigentlich vieles nur auf einem Missverständnis beruht, ist es schon nachvollziehbar, dass es ein junges Mädchen so verändern kann, wie es bei Mia geschehen ist.
    Selbstverständlich gibt es auch in diesem Abschlussband ein Wiedersehen mit den Figuren der bisherigen Romane. Es ist eine schöne Clique entstanden und der Roman bildet ein gelungenes Ende für die Trilogie.
    Fazit: In jedem ihrer drei Romane ist es Nina Bilinzski gelungen ein ernstes Thema aufzugreifen und trotzdem sind es stets emotionale New-Adult-Liebesgeschichten mit tollen Charakteren geworden, die ich gerne gelesen habe. Ein würdiger Abschluss, auch wenn es für mich aufgrund kleiner Schwächen nicht zu 5 Sternen gereicht hat.
    Weiterlesen

Ausgaben von A Storm Between Us

Taschenbuch

Seitenzahl: 384

E-Book

Seitenzahl: 402

Besitzer des Buches 10

Update:

Anzeige