Frau Morgenstern und die Verschwörung

Buch von Marcel Huwyler

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Frau Morgenstern und die Verschwörung

Auftragskillerin Violetta Morgenstern ist eine Frau mit Prinzipien. Davor ist auch der Vatikan nicht gefeit … Violetta Morgenstern, Pensionärin mit Vorliebe für kreative Selbstjustiz, erhält einen heiklen Auftrag im Namen des Staates: Mit ihrem Kollegen, dem Ex-Söldner Miguel Schlunegger, soll sie einen Kardinal aus dem Vatikan eliminieren. Der Grund: topsecret. Doch ein Attentäter kommt den beiden zuvor. Wer außer ihnen hat sonst noch Interesse am Tod des ranghohen Geistlichen – und vor allem warum? Das mörderische Duo stöbert in den finsteren Ecken der heiligen Hallen und kommt einem jahrhundertealten Geheimnis auf die Spur, das so ungeheuerlich ist, dass die Weltgeschichte neu gedacht werden muss.
Weiterlesen

Serieninfos zu Frau Morgenstern und die Verschwörung

Frau Morgenstern und die Verschwörung ist der 3. Band der Frau Morgenstern Reihe. Sie umfasst 4 Teile und startete im Jahr 2019. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2022.

Bewertungen

Frau Morgenstern und die Verschwörung wurde insgesamt 5 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 5 Sternen.

(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Alles perfekt, großartige Story und Protas

    Irrlicht

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Frau Morgenstern und die Verschwörung

    Nichts großes erwartet vor der Leserunde und danach steht mir der Mund offen vor Staunen. Welch ein Highlight dieses Jahr 2021 noch zu bieten hat, war mir gar nicht bewusst. Doch der Reihe nach ...
    Geschichte: Violetta Morgenstern , 59 Jahre Alt, ehemalige Lehrerin und Ihr Kollege Miguel Schlunegger, ehemaliger Söldner, Waisenkind und der beste Freund von Violetta .Sie arbeiten bei Tell, einer Agentur für Auftragsmorde und sind spezialisiert darauf, alle Tode als Selbstmord oder Unfall aussehen zu lassen. Als Sie den Auftrag bekommen einen Kardinal aus dem Vatikan in einem Schweizer Kloster zu eliminieren, ist alles bereits vorbereitet, doch in letzter Sekunde wird der Kardinal von jemand anderem umgebracht. Obwohl das Ergebnis in jedem Fall das gleiche ist, werden Violetta und Miguel darauf angesetzt herauszufinden wer da schneller war....
    Personen: Wunderschön detailliert lernen wir die Hauptdarsteller kennen und lieben als auch die vielen Nebenschauplätze, als wären Violettas Mutter die an Demenz leidet und die Violetta immer für Tod gehalten hat. Miguel und die Suche nach seiner möglichen Familie, Gerry und seine nicht für Real gehaltene Ambra sowie der Macho-Chef der Beiden, der auch keinen Blödsinn auslässt.
    Schreibstil : Meiner Meinung der Perfektion wirklich sehr nahe, denn wir kann man den gleichzeitig einen spannenden Roman, mit solchen tollen Typen füllen , die alle Herz haben und dann auch noch das ganze so lustig verpacken. Das hier ist "Erzählkunst" und nichts weniger als das. Bislang mir völlig unbekannt als Autor, müsste sich das normal aber schlagartig ändern, da ich selten so ein gut geschriebenes Buch vorgelegt bekomme.
    Aufbau und Logik : Von Anfang an mit Herz, Hirn und Humor aufgebaut ist der Plot und auch das Ende vollkommen logisch. Die Suche nach dem Hinweis des Kardinals und die Hintergrundinformationen zur Vatikanbank , erinnern an den Da Vinci Code, Sehr stark gemacht und auch die Auflösung ist absolut logisch und klar.
    Fazit : 5 Sterne und keine Diskussionen, für Fans von Kriminalromanen ein Muss. Hier stimmt alles und für mich ein weitere Highlight 2021 und eine absolute Leseentdeckung !
    P.S.Es ist völlig Egal, dass es bereits 2 Teile gibt, da auch dieses Buch selbstständig überzeugen kann. Ich kenne die ersten beiden Teile nicht, aber werde sie mir in jedem Fall besorgen.
    Weiterlesen

Ausgaben von Frau Morgenstern und die Verschwörung

Taschenbuch

Seitenzahl: 304

E-Book

Seitenzahl: 357

Besitzer des Buches 7

Update:

Anzeige