Poesie: Gedichte

Buch von Giorgos Seferis

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Poesie: Gedichte

Im Grunde ist die Dichtung des griechischen Nobelpreisträgers Giorgos Seferis (1900 bis 1971), schreibt Christian Enzensberger, von dem die Übertragungen dieses Bandes stammen, »eine ganz einfache Dichtung; sie hat sich ein allererstes Schema bewahrt: Die Dinge sind, die Menschen tun. Sie führt uns in eine Seelandschaft zwischen den Ufern von Substantiv und Verb, die wir dort doch nie bemerkt haben, in ein Dazwischen, dem sich beides gleichermaßen fremd und vertraut ausnimmt.«
Weiterlesen

Bewertungen

Poesie: Gedichte wurde leider noch nicht bewertet.

(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Anzeige
Update: