Milli & Emil ist gar nicht langweilig: Hüpfen, verstecken, spielen: Zum Vorlesen für Kinder ab 2 Jah

Buch von Anna Marshall

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Milli & Emil ist gar nicht langweilig: Hüpfen, verstecken, spielen: Zum Vorlesen für Kinder ab 2 Jah

So viele Spielideen: Ein bezauberndes Kinderbuch zum Vorlesen und selbst Entdecken Was tun bei Langeweile? Die Freunde Milli und Emil haben zum Glück viele lustige Ideen! Sie springen über den Zaun, sie hüpfen in eine Pfütze, sie spielen verstecken. Aber hoppla, immer geht irgendetwas schief! In diesem liebevoll illustrierten Bilderbuch aus stabiler Pappe gibt es viel zu entdecken. Hinter den Klappen verbirgt sich die Fortsetzung der Geschichte: Milli kann nicht so hoch springen und landet unglücklich, Emil mag nicht nass gespritzt werden und ein Schluckauf verrät Millis Versteck hinter dem Baum. - Stabiles Pappbilderbuch mit vielen Klappen zum Entdecken: „Wo ist Emil? Kuckuck!“ - Inspiration für den Alltag mit Kindern: Zum gemeinsamen Vorlesen und selbst Beschäftigen für Kinder ab 2 Jahren - Lebendige Dialoge, liebevolle Illustrationen und lustige Details: ein Bilderbuch voller Überraschungen - Von einem Spiel zum nächsten: Lustige Tiergeschichte mit vielen Tipps gegen Langeweile Kreatives Suchbuch: Mit Milli und Emil wird es Kindern nie langweilig! Die wunderbar farbenfroh gestalteten Bilderbuch-Seiten stecken voller kleiner Details. So wird das Anschauen und Vorlesen zum Suchspiel! Die Autorin und Illustratorin Anna Marshall entwirft ein Kinderbuch abseits des typischen Kleinkinder-Mainstreams: Sie setzt Typografie im Handlettering-Stil ein und verwendet eine Mischtechnik aus handgefertigten Zeichnungen und Collagen. So entwickelt das Klappbuch einen ganz besonderen Charme! »Milli & Emil ist gar nicht langweilig« ist eine lustige Vorlesegeschichte für große und kleine Tierfreunde, deren Köpfe ebenso voller Flausen stecken!
Weiterlesen

Bewertungen

Milli & Emil ist gar nicht langweilig: Hüpfen, verstecken, spielen: Zum Vorlesen für Kinder ab 2 Jah wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Milli & Emil ist gar nicht langweilig: Hüpfen, verstecken, spielen: Zum Vorlesen für Kinder ab 2 Jah

    Milli und Emil ist langweilig, doch zum Glück haben sie viele Ideen, was sie unternehmen können. Da ist die Langweile schnell vergessen. Sie hüpfen über einen Zaun, spielen Verstecken, machen ein Picknick und besuchen ihre Oma. Doch bei den meisten Aktivitäten geht etwas schief. Der Zaun zerbricht, beim Versteckspielen bekommt einer plötzlich Schluckauf und verrät dadurch sein Versteck und vom vielen Essen beim Picknick schläft Emil ein.
    Das Pappbilderbuch mit abgerundeten Ecken erzählt von Aktivitäten, die kleine Kinder unternehmen können, um keine Langeweile zu bekommen. Bei Milli und Emil geht dabei jedoch eine Menge schief und das sieht man unter den Klappen im Buch.
    Leider hat das Buch unseren Geschmack nicht so gut getroffen. Das Cover fand ich recht süß, aber die Illustrationen insgesamt finde ich nur in Ordnung. Außerdem schimmert durch fast alle Bäume, Hecken etc. Text durch. Als wenn benutzte Seiten als Untergrund für die Zeichnungen dienten. Das gefällt mir gar nicht und hat mein Kind auch irritiert.
    Fazit: Das Buch hat unseren Geschmack leider nicht so gut getroffen. Die Spielideen und ihre lustigen Pannen sind ganz nett, aber die Zeichnungen und der durchschimmernde Text an einigen Stellen war ein Stilmittel, das bei uns persönlich nicht gut ankam.
    Weiterlesen
Anzeige
Update: