Mr Boheme: Ich suche dich zwischen den Zeilen

Buch von Lilian Dean

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Mr Boheme: Ich suche dich zwischen den Zeilen

Der machohafte Bestsellerautor und seine Lektorin Eine packende Liebesgeschichte für Fans von 'Enemies to Lovers'-Romances Claire Winston ist Lektorin eines großen Verlagshauses inEngland.Als sie das Manuskriptdes Bestsellerautors Samu Boheme lektoriert, lautet ihr Urteil:Vulgär, zu viele Sexszenen, einfach geschmacklos. Genervtvon ihrem grundlos eifersüchtigen Verlobten liegen ihre Nerven sowieso schon blank. Kurzerhand lehnt sie das Skript ab-und teilt das dem offensichtlich sexbessessenen Macho-Autor auch sofort mit. Doch als daraufhinihr Job auf dem Spiel steht und ihre Verlegerin von Claireverlangt,sich bei Boheme persönlich zu entschuldigen, muss sie die Zähne zusammenbeißen. Kurzerhand fliegt sie nachKanadaund sucht Bohemeinseiner abgelegenen Hütte in der kanadischen Wildnis auf, wo er an seinem neuen Roman arbeitet.Doch dieserdenkt gar nicht daran, es Claire einfachzu machen ... Erste Leserstimmen 'fulminantes Liebeschaos und Achterbahn der Gefühle' 'Ich habe diese knisternde Lovestory in einem Rutsch durchgelesen.' 'Eine kurzweilige und mitreißende Liebesgeschichte, der ich mit großem Vergnügen gefolgt bin.' 'Die Charaktere sind glaubhaft, ambivalent und humorvoll gezeichnet.' 'Eine turbulente, romantische Komödie mit wunderschönem kanadischen Setting - einfach zum Wohlfühlen'
Weiterlesen

Bewertungen

Mr Boheme: Ich suche dich zwischen den Zeilen wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Mit High Heels in der Wildnis Kanadas

    Bookdragon

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Mr Boheme: Ich suche dich zwischen den Zeilen

    Claire ist zu Beginn des Buches in einer Beziehung mit dem dominanten Ray der grundlos eifersüchtig ist und sie kontrolliert . Ausgerechnet ihre Chefin möchte dass Claire sich persönlich bei Mr . Boheme für einen Fehler entschuldigen muss . Nur dass der Schriftsteller nicht in England sondern abgelegen in der Wildnis Kanadas wohnt ...Was wohl Ray davon hält ?
    Der Schreibstil ist leicht und locker zu lesen das ist mir gleich nach den ersten Sätzen aufgefallen . Die Protagonisten sind sympathisch und nett , besonders Claire mit ihrer unkonventioneller Art hat mir gut gefallen . Die Spannung steigert sich langsam aber doch so dass ich immer dabeibleiben musste .
    Fazit : Als Claire in Kanada gelandet ist , war es für mich so als ob ich auf einmal in einer anderen Geschichte geraten bin . So sehr hatte Ray die Szenerie beherrscht . Mir war er schon von Anfang an unsympathisch . Zwischendurch hat es für mich einiges zu schmunzeln gegeben : Als Stadtmensch plötzlich in der Wildnis . Die Autorin hat es sehr gut hinbekommen nicht nur die Natur bildhaft zu beschreiben sondern auch die Charaktere . Dieses Buch ist kurzweilig geschrieben so dass ich zügig durch die Story kam , wobei Claire immer mal wieder wortwörtlich durch die Natur stolpert . Stolpert sie auch in das Herz von Mr . Boheme ? Das werde ich natürlich nicht verraten aber im Laufe des Geschehens wird das knistern zwischen den beiden immer lauter . Und da gibt es dann ja auch noch Ray ...
    Dieser schöne Liebesroman bekommt meine Leseempfehlung auf jeden Fall .
    Weiterlesen

Besitzer des Buches 1

Update:

Anzeige