Wenn es Winter wird im Wald

Buch von Marion Dane Bauer

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Wenn es Winter wird im Wald

Wenn die ersten Schneeflocken fallen Es wird Winter im Wald. Die ersten Schneeflocken fallen vom Himmel, direkt auf die Nase vom Fuchs. Der Fuchs fragt sich, was Füchse eigentlich im Winter machen. Soll er in den Süden fliegen wie die Gänse? Aber er ist doch hier im Wald zu Hause. Soll er Vorräte sammeln wie das Eichhörnchen? Aber er mag doch gar keine Eicheln. Soll er Winterschlaf halten wie der große Bär? Aber er ist doch gar nicht müde. Immer mehr Schneeflocken fallen und die Welt um den Fuchs wird ganz still. Da kommt plötzlich ein anderer Fuchs daher und der weiß, was Füchse im Winter machen … tanzen! Poetische Wintergeschichte für die Kleinsten Was machen die Waldtiere im Winter? Dieses poetische Bilderbuch lädt ein zu einem Spaziergang durch den verschneiten Winterwald. An der Seite des Fuchses erleben die kleinen Betrachter, wie sich die Tiere im Wald auf die kalte Jahreszeit vorbereiten. Stimmungsvolle Illustrationen und ein poetischer Text machen die Magie des Winters greifbar. Ein wunderschönes erstes Winterbilderbuch mit dicken Pappseiten für kleine Hände. • Magische Winterzeit: Wunderschöne Bilder und der poetische Text laden zu einem Streifzug durch die winterliche Natur ein • Ideal für die Advents- und Weihnachtszeit: Ein erstes Bilderbuch für Kinder ab drei Jahren für kuschelige Vorlesestunden • Perfekt für kleine Kinderhände: Dicke Pappseiten und handliches Format • Geprüfte Qualität: Das Buch unterliegt strengen Sicherheitsanforderungen und regelmäßigen Kontrollen nach europäischer Spielzeugsicherheitsrichtlinie
Weiterlesen

Bewertungen

Wenn es Winter wird im Wald wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Ein schönes Kinderbuch zum betrachten und vorlesen

    Bookdragon

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Wenn es Winter wird im Wald

    Als es langsam anfängt zu schneien fragt sich ein edler Rotfuchs was er jetzt tun soll . Die verschiedenen Tiere im Wald schlagen ihm vor , er soll es ihnen nachmachen . Aber es ist kein passender Vorschlag für ihn dabei ...
    Der Schreibstil ist kindgerecht , flüssig und sehr leicht zu lesen . Die Protagonisten , hier sind es die Tiere im Wald , sind liebenswert dargestellt . Die Spannung erhöht sich im Laufe der Gespräche zwischen den Tieren .
    Fazit : Dieses Kinderbuch ist liebevoll gestaltet , es gibt schöne illustrierte Bilder vom Winterwald und seinen Tieren . Die Zeichnungen sind nicht überladen so dass auch die kleinsten Leser*innen in Ruhe die Details wahrnehmen können . Die einzelnen Texte dazu sind nicht allzu lang , gerade mal zwei bis vier Sätze . Deshalb eignet sich dieses Buch hervorragend zum vorlesen und zum gemeinsamen betrachten der Bilder . Außerdem lernen die Kinder die verschiedenen Tiere kennen und wie sie den Winter überstehen . Auch wenn das Kind das Buch alleine betrachtet , kann es seine Phantasie auf Reisen schicken , was wohl im Winterwald geschieht . Die Bilder dazu sind sehr großzügig gestaltet . Die Farben dazu haben mich an den Spätherbst denken lassen . Das Buch ist geeignet für Kinder von 3 - 5 Jahren .
    Weiterlesen
Anzeige

Besitzer des Buches 2

Update: