Der Weihnachtsbaum, den niemand wollte

Ausgaben

  • Buchdetails

    Titel: Der Weihnachtsbaum, den niemand wollte


    Verlag: arsEdition

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 32

    ISBN: 9783845836881

    Termin: Neuerscheinung September 2020

  • Bewertung

    4 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Der Weihnachtsbaum, den niemand wollte"

    Eine weihnachtliche Geschichte über Akzeptanz, Freundschaft und Liebe   Eine kleine krumme Fichte steht im Wald zwischen all den anderen, großen und schönen Bäumen. Doch diese werden von den Menschen für Weihnachten gefällt. Muss die kleine Fichte nun für immer alleine sein? Herzerwärmend illustriert und berührend geschrieben. Geeignet für Kinder ab 4 Jahren. Eine kleine krumme Fichte, die so ist, wie sie ist – und dafür geliebt wird   Aus einem kleinen Samen wächst eine Fichte. Sie ist nicht sonderlich groß und sie ist auch nicht sonderlich schön. Als im Winter die Menschen kommen und nach den perfekten Weihnachtsbäumen für ihr Zuhause suchen, beachten sie die kleine Fichte gar nicht erst. Einsam und traurig bleibt sie alleine zurück. Doch dann kommen die Tiere aus dem Wald, schmücken die kleine Fichte, feiern gemeinsam Weihnachten und zeigen ihr, was es heißt, geliebt zu werden – genau so, wie sie eben ist. Eine wunderschöne Geschichte über Weihnachten hinaus mit Klassikerpotenzial zum Vorlesen und Mitfühlen.  Von Selbstakzeptanz, Freundschaft und Liebe. Wichtige Themen schon für die Kleinsten Zum Vorlesen und Verschenken für Kinder ab 4 Jahren 
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

Bewertungen

Der Weihnachtsbaum, den niemand wollte wurde insgesamt 3 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4 Sternen.

(2)
(0)
(0)
(1)
(0)

Meinungen

  • Sehr liebevoll und schön gemacht.

    Historix

Leider sind uns keine weitergehenden Informationen zu diesem Buch bekannt.

Besitzer des Buches 2

Anzeige