Ares

Buch von Frank Jordan

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Ares

Zwei Jahre nachdem das Operationsteam des Schweizer Nachrichtendienstes um Carl Brun vor den eigenen Leuten fliehen musste, werden der neuen Regierungscrew in Bern Informationen über eine Reihe abgefangener Telefonate zugespielt, die das Potenzial haben, den Menschen Europas einen weiteren – vielleicht den letzten – befestigten Punkt ihrer Freiheit zu entreißen. Bundespräsident Oskar Ludwig und Jo Burger bitten Brun, einmal mehr für die Schweiz in einen geheimen Krieg zu ziehen. Kaum hat dieser jedoch eingewilligt, dem Unterschlupf im Norden Schottlands den Rücken gekehrt und mit seinem alten Team unter dem Radar aller offiziellen Kanäle die Ermittlungen aufgenommen, erschüttert eine Serie grausamer Anschläge in Deutschland ganz Europa. Im Zuge der darauffolgenden Reaktionen verwischen die Grenzen zwischen Tätern und Opfern immer weiter, und Brun bittet seine Regierung um eine Carte blanche: Wenn sie diesen Terror bekämpfen wollen, dann müssen sie auch kämpfen wie Terroristen. Von dem Moment an und während die alte Ordnung Europas buchstäblich in der Schwebe hängt, bestreitet eine Handvoll Leute, deren Namen und Gesichter nie einer kennen wird, einen ungleichen und mörderischen Kampf gegen die Zeit und den absoluten Willen zur Macht.
Weiterlesen

Serieninfos zu Ares

Ares ist der 4. Band der Geheimdienstagent Carl Brun Reihe. Sie umfasst 4 Teile und startete im Jahr 2016. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2020.

Bewertungen

Ares wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu Ares

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Anzeige
Update: