Game of Blood

Buch von Shelby Mahurin

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Game of Blood

Actionreich, packend und dabei voll finsterer Romantik! Lou und Reid haben gleich mehrere Verfolger. Die gefährlichen Dames Blanches, die Vertreter des Königs von Belterra und die Chasseure sind allesamt hinter ihnen her. Zusammen mit ihren Freunden Ansel und Coco verstecken sie sich in den finsteren Wäldern. Doch um zu überleben, brauchen sie neue mächtige Verbündete. Während Lou verzweifelt versucht, die Menschen zu schützen, die sie liebt, steuert sie unweigerlich auf die dunkle Seite der Magie zu. Doch damit bringt sie Reid in Gefahr, den sie doch mehr liebt als alles andere. Für alle Fans der »Das Reich der sieben Höfe«-Serie »Eine brillante, nicht enden wollende Achterbahnfahrt.« SPIEGEL-Bestsellerautorin Jodi Picoult »Dekadent und gefährlich! Game of Blood war für mich genau das richtige Buch zu genau der richtigen Zeit. Die vielfältigen Figuren haben mich gefesselt, und ich kann es kaum erwarten zu erfahren, wie es mit dieser fröhlichen Schurkenbande weitergeht.« Bestsellerautorin Reneé Ahdieh »Eine ins Mark gehende Liebesgeschichte, die mich die ganze Nacht lang gefesselt hat. Game of Gold ist ein wahres Juwel.« SPIEGEL-Bestsellerautorin Sarah J. Maas über den ersten Teil der Trilogie
Weiterlesen

Serieninfos zu Game of Blood

Game of Blood ist der 2. Band der Serpent & Dove Reihe. Sie umfasst 3 Teile und startete im Jahr 2019. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2021.

Bewertungen

Game of Blood wurde insgesamt 6 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,3 Sternen.

(0)
(3)
(3)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Game of Blood

    Inhalt:
    Lou und Reid sind zusammen mit ihren Freunden Ansel und Coco auf der Flucht. Sie haben gleich mehrere Verfolger: die Dames Blanches, die Vertreter des Königs und die Chausseure. Es ist nur eine Frage der Zeit bis Lous Mutter sie wieder aufspürt und dafür suchen sie nun dringend Verbündete. Doch das ist nicht ihr einziges Problem. Während Lou versucht, die Menschen zu schützen, die ihr wichtig sind, gleitet sie langsam aber stetig zur dunklen Seite der Magie. Doch damit bringt sie Reid in Gefahr, den sie doch über alles liebt.
    Meinung:
    Leider fand ich den zweiten Teil der Reihe deutlich schwächer als den Auftakt. Zusätzlich fand ich ihn manchmal sogar richtig deprimierend. Diese Leichtigkeit und die Schlagfertigkeit vom ersten Teil hat mir hier eindeutig gefehlt.
    Auch gingen mir Lou und Reid manchmal richtig auf die Nerven. Es war so ein hin und her, ein Gezanke und Gezicke und so viel Unsicherheit, die mit einem richtigen Gespräch leicht aus dem Raum zu räumen gewesen wäre. Doch so hat ein Fantasyroman das geschafft, was ich an so vielen New Adult Romanen bekrittle - alle Protagonisten sind erwachsen, warum setzen sie sich dann nicht einfach einmal hin und reden offen miteinander?
    Die Handlung wird meiner Meinung nach nicht genug nach vorn getrieben und so hat das Buch einige Längen. Vielleicht liegt der Grund aber daran, dass es eigentlich eine Dilogie werden sollte und nun doch eine Trilogie daraus geworden ist. Da hoffe ich dann sehr auf den dritten Teil, dass dieser wieder deutlich spannender wird. Und vielleicht hat er ja dann auch wieder diese Leichtigkeit, die ich im ersten Band so mochte.
    Fazit:
    Für mich las es sich wie ein typischer zweiter Band, der einfach das Loch zwischen dem ersten und dem dritten stopfen muss. Er war nicht schlecht, aber es geht besser, das wissen wir.
    Weiterlesen
Anzeige

Ausgaben von Game of Blood

Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 400

E-Book

Seitenzahl: 481

Besitzer des Buches 12

Update: