Der Tod Spielt Falsch

Buch von H. C. Scherf

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Der Tod Spielt Falsch

Zeigt sich der Schatten des Todes, verändert er die Prioritäten im Leben Als die blutleeren Körper junger Frauen gefunden werden, ahnt keiner aus dem Team um Gordon Rabe, welch schreckliches Geheimnis sich dahinter verbirgt. Doch das allein bildet nicht die tödliche Gefahr, die auf sie lauert. Ein Rachefeldzug gilt einem alten Fall, der längst vergessen schien. Wieder einmal ist der Tod in seiner gesamten Grausamkeit allgegenwärtig und nicht greifbar. Eine Story, die brutal beweist, wie wichtig menschlicher Zusammenhalt für unser Leben sein kann.
Weiterlesen

Serieninfos zu Der Tod Spielt Falsch

Der Tod Spielt Falsch ist der 3. Band der Gordon Rabe Reihe. Diese umfasst 6 Teile und startete im Jahr 2020. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2021.

Bewertungen

Der Tod Spielt Falsch wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Der Tod Spielt Falsch

    Über den Autor (Amazon)
    Der Autor wurde 1948 in Essen/Germany geboren und erlernte einst das ehrbare Schriftsetzer-Handwerk. Eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe innerhalb eines Großverlages erlaubte es zeitlich nicht, sich dem Schreiben widmen zu können. Erst mit dem Eintritt in den Ruhestand veröffentlichte H.C. Scherf 2015 seine ersten Bücher.
    Produktinformation (Amazon)
    ASIN ‏ : ‎ B08G5VR86D
    Sprache ‏ : ‎ Deutsch
    Dateigröße ‏ : ‎ 4772 KB
    Seitenzahl der Print-Ausgabe ‏ : ‎ 203 Seiten
    Ein Rachefeldzug
    Ein schreckliches Geheimnis verbirgt sich hinter den Funden blutleerer Körper junger Frauen. Doch die tödliche Gefahr lauert woanders. Ein längst vergessener Fall und ein Rachefeldzug, den jemand unternimmt. Es wird bewiesen, wie wichtig menschlicher Zusammenhalt sein kann.
    Meine Meinung
    Auch in diesem dritten Buch über den Hauptkommissar Gordon Rabe kommt die Spannung nicht zu kurz. Wieder konnte ich es, dank des unkomplizierten Schreibstils des Autors, der auch diesmal keine Unklarheiten im Text zuließ, leicht und flüssig lesen, denn nichts störte meinen Lesefluss. Wie bei den beiden Vorgängern war ich schnell in der Geschichte drinnen, konnte mich auch gut in die Protagonisten hineinversetzen. Natürlich in Gordon Rabe, der dauernd Angst um das Leben seiner Frau und seines autistischen Sohnes Jonas hatte. Doch auch hier ging es um zwei Fälle und wie so oft gab es Beweis-Probleme. Ob doch noch etwas zu bewiesen werden kann, bzw. ob Gordon Rabe es wieder einmal schafft und wenn ja vor allem auch wie, das erfährt der geneigte Leser in diesem Buch. Es ist ja nicht sehr dick wie die Vorgänger ja auch, aber es ist sehr spannend und diese ist permanent bis zum Ende vorhanden. Ich habe dieses Buch begeistert gelesen. Es hat mir wieder sehr gut gefallen, mich gefesselt und ich habe mit dem Hauptkommissar Angst gehabt und mich gefreut, wenn diese unbegründet war. Das Buch hat mir sehr gut gefallen und mich genauso gut unterhalten. Daher von mir eine Leseempfehlung sowie die volle Bewertungszahl.
    Weiterlesen

Ausgaben von Der Tod Spielt Falsch

Taschenbuch

Seitenzahl: 264

E-Book

Seitenzahl: 203

Update: