Auf Messers Schneide

Buch von Sören Prescher

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Auf Messers Schneide

Ein neuer Fall für das Trio mit vier Pfoten! Mark, Felix und Dominik werden zum Tatort eines Mordes gerufen. Zunächst sieht es nach einem schiefgelaufenen Einbruch aus. Rätselhaft daran ist nur, dass im Haus ein Loch in die Zimmerwand geschlagen wurde. Dahinter befand sich offenbar ein Geheimversteck, von dem nicht einmal die Frau des Ermordeten wusste. Die Kommissare beginnen zu ermitteln und stellen fest, dass der unbescholtene Bürger doch nicht ganz so arglos war, wie es zunächst den Anschein hatte.
Weiterlesen

Serieninfos zu Auf Messers Schneide

Auf Messers Schneide ist der 3. Band der Mark & Felix Reihe. Diese umfasst 8 Teile und startete im Jahr 2022. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2024.

Über Sören Prescher

Sören Prescher wurde am 9. August 1978 in Bautzen geboren, ist verheiratet und wohnt mit seiner Familie in Nürnberg. Er ist Mitglied des 42erAutoren e.V. und dem Phantastischen Autoren Netzwerk e.V. (PAN). Mehr zu Sören Prescher

Bewertungen

Auf Messers Schneide wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Ein guter Regionalkrimi aus Nürnberg

    Bookdragon

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Auf Messers Schneide

    In Nürnberg werden die Kommissare Dominik Waldmayer , Mark Richter und Felix , ein Hovaward , zu einem Mord gerufen . Das Opfer wurde mit einem Messer niedergestochen . Nach langen Ermittlungen und Befragungen die nicht's ergeben kommen die beiden auf die Eltern des Opfers aufmerksam. Aber die sind schon längst tot ...
    Der Schreib - und Erzählstil in diesem Krimi ist eher ruhig und kurzweilig zu lesen . Die Handlung spielt sich in Nürnberg und der näheren Umgebung ab. Die Charaktere sind glaubwürdig und recht gut beschrieben auch was das Aussehen betrifft . Das Kommisarteam hat mir sehr gefallen . Mark Richter's Privatleben ist fast so spannend wie die Ermittlungen selbst . Die Spannung ist eher gleichmäßig nach der Hälfte des Buches nimmt sie langsam an Fahrt auf .
    Fazit : Es ist ein Krimi der viel Ermittlungsarbeit beinhaltet . Das Privatleben des Kommissars Mark Richter ist fast schon wieder eine Geschichte für sich . Die berufliche und die private Seiten harmonieren miteinander . Das hat der Autor sehr gut hinbekommen . Dieser Regionalkrimi ist in sich abgeschlossen man braucht nicht unbedingt die zwei Vorgängerbücher zu kennen . Es ist der dritte Teil einer bisherigen dreiteiligen Reihe . Aber der Schluss lässt doch offen wie es wohl weitergeht . Ich finde , es ist ein recht guter Regionalkrimi der für Unterhaltung sorgt .
    Weiterlesen

Ausgaben von Auf Messers Schneide

E-Book

Seitenzahl: 252

Taschenbuch

Seitenzahl: 338

Besitzer des Buches 1

Update: