Eiskalte Provence

Buch von Pierre Lagrange

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Eiskalte Provence

Ex-Commissaire Albin Leclerc jagt vor Weihnachten einen Killer – der sechste Band der Provence-Krimireihe von Bestseller-Autor Pierre Lagrange Die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest im Hause Leclerc laufen auf Hochtouren: Überall duftet es nach französischen Köstlichkeiten, und alles ist weihnachtlich geschmückt. Doch Albin ist alles andere als in Weihnachtsstimmung. Da kommt ihm die Anfrage der örtlichen Polizei gerade recht. Die Kollegen sind vor Weihnachten so überlastet, dass sie Albins Hilfe dieses Mal wirklich gebrauchen können. Denn in einer kleinen Hütte wurde eine junge Frau tot aufgefunden – eingehüllt in ein Brautkleid. Der Ex-Commissaire findet bald heraus, dass die Tote zum Clan der Banater gehört hat, die nach dem Zweiten Weltkrieg und dem Fall des Eisernen Vorhangs massenhaft aus Rumänien nach La Roque eingewandert sind. Und eine Spur führt den Ex-Commissaire zu einer Sekte, die Schreckliches plant ...
Weiterlesen

Serieninfos zu Eiskalte Provence

Eiskalte Provence ist der 6. Band der Commissaire Albin Leclerc Reihe. Sie umfasst 8 Teile und startete im Jahr 2016. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2023.

Über Pierre Lagrange

Hinter dem Pseudonym Pierre Lagrange verbirgt sich der deutsche Autor Sven Koch. Er wurde 1969 geboren und begann bereits in seiner frühen Jugend zu schreiben. Mehr zu Pierre Lagrange

Bewertungen

Eiskalte Provence wurde insgesamt 5 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 5 Sternen.

(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Meinungen

  • Eine spannende Adventszeit in der Provence

    Bookdragon

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Eiskalte Provence

    Es ist Adventszeit , kurz vor Weihnachten . Nicolas Aubery wurde mit seiner Wandergruppe vom Hagel erwischt . Sie stellten sich in einem verlassenen Steinhäuschen unter . Da entdecken sie eine Frauenleiche , hergerichtet wie eine Braut . Albin Leclerc , Ende sechzig , war bei der Kriminalpolizei tätig und ist jetzt in Rente . Jedoch kehrt er ins Kommissariat zurück als er von dem Fall hört . Er stellt bald darauf fest , dass ein Serienmörder sein Unwesen treibt .
    Die Charaktere , besonders Leclerc , der stur und seinen eigenen Kopf hat , sind sympathisch und passen hervorragend in diesen Krimi hinein . Der Schreib - und Erzählstil ist sehr gut zu lesen , bildhaft und flüssig . Schon auf den ersten Seiten geht es spannend los und hält sich fast bis zum Schluss .
    Fazit : Ich war gleich von der ersten Seite an angetan von diesem Krimi . Da er auch um die Weihnachtszeit spielt bekam ich einige Bräuche zu lesen . Was ich etwas nervend fand , waren die "Gespräche"mit seinem Mops . Die Handlung spielt in La Roque und Umgebung . Da passt das Cover sehr gut dazu . Es ist der sechste Band einer sechsteiligen Serie . Das Buch ist in sich abgeschlossen , man braucht nicht unbedingt die Vorgängerbücher zu kennen .
    Weiterlesen
Anzeige

Ausgaben von Eiskalte Provence

Taschenbuch

Seitenzahl: 368

E-Book

Seitenzahl: 363

Besitzer des Buches 18

Update: