Abnehmen mit dem Thermomix®: Leichte Low-Carb-Küche zum Genießen. Mit über 120 Rezepten

Buch von Doris Muliar

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Abnehmen mit dem Thermomix®: Leichte Low-Carb-Küche zum Genießen. Mit über 120 Rezepten

Mit dem Thermomix® lassen sich schnell und einfach leckere Gerichte zaubern. Auf Knopfdruck bereitet der beliebte Küchenhelfer Suppen, Hauptspeisen, Desserts oder Smoothies zu: In diesem Buch ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit den Low-Carb-Gerichten purzeln die Pfunde, und mit den Schritt-für-Schritt-Anleitungen für den Thermomix® geht das auch noch ganz entspannt. Die Gerichte sind kohlenhydratarm, vermeiden Zucker und Stärke und enthalten stattdessen Gemüse, Obst und Pflanzenöle, dazu Eiweiß in Form von Fleisch, Fisch und Milchprodukten. So geht Abnehmen ganz leicht. Alle Rezepte wurden mit dem Thermomix® TM5 entwickelt und getestet. Sonderausgabe des Titels Abnehmen mit dem Thermomix®.
Weiterlesen

Bewertungen

Abnehmen mit dem Thermomix®: Leichte Low-Carb-Küche zum Genießen. Mit über 120 Rezepten wurde bisher einmal bewertet.

(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Abnehmen mit dem Thermomix®: Leichte Low-Carb-Küche zum Genießen. Mit über 120 Rezepten

    Viele Rezepte für den Thermomix® sind recht reichhaltig was Kalorien, Fett oder Kohlenhydrate angeht. Daher habe ich mir durch dieses Buch neue, gesunde Rezeptideen erhofft, auch wenn ich an sich kein großer Verfechter von Low Carb bin. Die Rezepte sind übrigens für den Thermomix® TM5 entwickelt.
    Das Buch beginnt zunächst mit vielen einleitenden Worten. Einer generellen Einleitung folgen Sicherheitsregeln für Thermomix®-Anfänger, sowie Übersichten über verschiedene Diäten (wozu werden diese benötigt, wenn das Buch sich nur an Low Carb hält?) und verschiedene Zutaten. Aus den ersten 20 Seiten habe ich dementsprechend keine brauchbaren Erkenntnisse gezogen.
    Die Rezepte sind dann aufgeteilt in die Kategorien:
    - Smoothies zum Frühstück
    - Greenies und Smoothies
    - Mus und Porridge
    - Terrinen und Aufstriche
    - Superschnell und pfiffig: Rohkost
    - Suppen – fix und flüssig
    - Gemüse
    - Fleisch
    - Fisch
    - Sauce
    - Backen
    - Süßes – low sweet
    Die Rezepte, die stets über ein oder zwei Seiten gehen, sind stets gleich aufgebaut:
    Überschrift
    Angabe über Portionsangaben, Kalorien, Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß
    Zutaten
    Vorbereiten
    Zubereiten ggf. weitere Infos oder Tipps
    Die Zutaten sind in einem farbigen Block abgesetzt, der farblich zur Überschrift und den Unterschriften passt. Das gefällt mir und sieht sehr ansprechend aus. Leider gibt es nicht zu allen Rezepten ein Foto. Ich würde schätzen, dass ca. ein Drittel oder ein Viertel ohne Bilder auskommen und das finde ich sehr schade, denn in Rezeptbüchern sind es doch meistens die Fotos, die als erstes mein Interesse wecken.
    Für mein persönliches Empfinden waren zu viele Smoothie- und Greenie-Rezepte in dem Buch, da ich mich persönlich lieber satt esse, als satt trinke. Außerdem waren einige Saucen und Pesto dabei, die zwar lecker klangen, aber dazu muss es dann ja z.B. Nudeln oder Kartoffeln geben und damit ist Low Carb schon wieder hinüber.
    Fazit: Die Aufmachung des Buches ist gut, auch wenn ich gerne zu jedem Rezept ein Foto gehabt hätte. Ich habe leider nicht so viele Rezepte gefunden, die mich neugierig gemacht haben. Allerdings bin ich auch eher weniger experimentierfreudig und die Rezepte sind natürlich Geschmackssache.
    Weiterlesen

Ausgaben von Abnehmen mit dem Thermomix®: Leichte Low-Carb-Küche zum Genießen. Mit über 120 Rezepten

Taschenbuch

Seitenzahl: 192

Update: