Ehen in Philippsburg

Buch von Martin Walser

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Ehen in Philippsburg

Wie Hans Beumann nach seinem Studium »ins Leben tritt«: Er zieht nach Philippsburg in ein Zentrum ungekränkten westdeutschen Wirtschaftswunders. Er verkehrt mit Anwälten, Chefredakteuren, Rundfunkintendanten, Industriellen – mit Menschen, die sich selber ihr kleines Privatglück inszeniert haben. Den kritischen Zustand dieser bereits wieder restaurativ stabilisierten Gesellschaft zeigen die Ehen der Erfolgreichen.
Weiterlesen

Bewertungen

Ehen in Philippsburg wurde insgesamt 5 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,2 Sternen.

(1)
(0)
(3)
(1)
(0)

Ausgaben von Ehen in Philippsburg

Hardcover

Seitenzahl: 342

Taschenbuch

Seitenzahl: 352

Besitzer des Buches 51

  • Mitglied seit 19. März 2024
  • Mitglied seit 30. April 2020
  • Mitglied seit 30. November 2017
  • Mitglied seit 9. Februar 2020
  • Oma

    Mitglied seit 30. Oktober 2020
  • Mitglied seit 22. August 2018
  • Mitglied seit 5. Mai 2019
  • Mitglied seit 21. Juli 2009
Update: