All the Fucks We Give

Buch von Nina Kay

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu All the Fucks We Give

·Band 1 der All-Dilogie um die Kent-Brüder Julien und Miguel.· Julien braucht nichts und niemanden, nur seine beste Freundin Bekah, sein Longboard und die Unabhängigkeit, die er in Chicago auskosten kann. Dass sein Bruder Miete verlangt und Julien noch immer viel zu oft scheinbar grundlos wütend wird, ist sein einziges Problem - glaubt er zumindest. Als nebenan ein junger Mann einzieht, ist plötzlich alles anders. Denn Sasha, der reiche Sohn aus gutem Hause, der Gewitter liebt und Menschen meidet, hat die schönsten Augen, die Julien je gesehen hat. Die sein Herz zum Stolpern bringen, ihm das Hirn aufweichen und etwas in Julien sehen, das er selbst noch nicht kennt. Und das er kennenlernen will, unbedingt. Egal, wie weit er dafür gehen muss. Egal, was die anderen sagen. Egal, wie nah Sasha der Ursache für Juliens Wut kommt.
Weiterlesen

Serieninfos zu All the Fucks We Give

All the Fucks We Give ist der 1. Band der All The Fucks We Give Reihe. Sie umfasst 2 Teile und startete im Jahr 2020. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2020.

Bewertungen

All the Fucks We Give wurde insgesamt 4 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4 Sternen.

(0)
(4)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zu All the Fucks We Give

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Schreibe gerne die erste Rezension!

Ausgaben von All the Fucks We Give

Taschenbuch

Seitenzahl: 336

E-Book

Seitenzahl: 338

Besitzer des Buches 5

Update:

Anzeige