Schwarzer August: Lost in Fuseta

Ausgaben

  • Buchdetails

    Titel: Schwarzer August: Lost in Fuseta


    Band 4 der

    Verlag: KiWi-Paperback

    Bindung: Broschiert

    Seitenzahl: 400

    ISBN: 9783462052695

    Termin: Neuerscheinung Juni 2020

  • Bewertung

    4.3 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen

    85% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Schwarzer August: Lost in Fuseta"

    »Eine großartige Mischung aus Spannung, fantastischen Figuren, Humor und Liebe für die portugiesische Lebensart« Buch aktuell. Ganz Fuseta freut sich: Leander Lost, der so ungewöhnliche wie liebenswerte Austauschkommissar aus Deutschland, darf weiter in Diensten der portugiesischen Polícia Judicária in Faro ermitteln – und Soraia, die Schwester seiner Kollegin Graciana Rosado, folgt endlich ihrem Herzen … Es ist Hochsommer in Fuseta, dem kleinen Fischerort an der Algarve. Nach dem erfolgreichen Schlag gegen einen spanischen Drogenboss genießen Leander Lost und seine Kollegen die Strände der Algarve, den abendlichen Trubel am Hafen Fusetas und die sternenklaren Sommernächte. Und Soraia Rosado ist endlich zu Leander in die Villa Elias gezogen und lernt, was es bedeutet, mit einem Aspie zusammenzuleben. Doch die sommerliche Idylle wird jäh gestört: Eine Briefbombe verletzt einen Kommunalpolitiker schwer. Zwei weitere Bomben, die einem Konzernchef und einem Baulöwen gelten, detonieren nicht, entpuppen sich aber bald als gewollte Blindgänger. Graciana Rosado, Carlos Esteves und Leander stehen vor einem Rätsel. Was will der Bombenleger, der über die Medien Katz und Maus mit ihnen spielt und nichts Geringeres als eine bessere Welt fordert? Erst als die Kommissare feststellen, dass der Täter überall dort zuschlägt, wo die Ermittlungsbehörden in den letzten Jahren versagt haben, kommen sie ihm langsam auf die Spur. Und Leander muss sich entscheiden, ob er sich für einen Hund mit umgeschnalltem Sprengstoffgürtel in Gefahr begeben soll …
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

  • Kurzmeinung

    Hypocritia
    oft unlogisch, Plot insgesamt unglaubwürdig, der Asperger-Autist ist nicht wirklich einer ... -> eher ärgerliche Lektüre
  • Kurzmeinung

    mapefue
    Gil alias Holger Karsten ist ein wahrer Algarvefan

Anzeige

Bewertung

Schwarzer August wurde insgesamt 20 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 4,3 Sternen.

(11)
(7)
(1)
(1)
(0)

Reihenfolge

Schwarzer August ist der 4. Band der Kommissar Leander Lost Reihe. Sie umfasst 4 Teile und startete im Jahr 2017. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2020.

Ausgaben

In den Regalen der Leser*

Insgesamt sind uns drei verschiedene Formate des Buches bekannt. Eines von ihnen ist das "Schwarzer August" Taschenbuch. Es besitzen 72,7% der Leser. Dieser Wert bildet zugleich den Anteil im Printbereich. Die digitalen Pendants sind weniger verbreitet. Den E-Book Download haben 22,7% auf ihren E-Readern durchgeführt. Das Hörbuch zu Schwarzer August nennen 4,5% der Leser ihr Eigen. 27,2% besitzen folglich eine digitale Ausgabe.

Taschenbuch

Seitenzahl: 400

E-Book

Seitenzahl: 400

*Auswertung von 22 Lesern des Buches.

Besitzer des Buches 22

  1. Mitglied seit 9. Juli 2015
  2. Mitglied seit 15. Februar 2011
  3. Mitglied seit 3. Januar 2012
  4. Mitglied seit 4. Februar 2018
  5. ele

    Mitglied seit 5. Januar 2017
  6. Mitglied seit 24. August 2014
  7. Mitglied seit 24. Mai 2018
  8. Mitglied seit 31. Mai 2009

Anzeige