Weihnachtszeit im Wichtelwald

Buch von Outi Kaden

Anzeige

Zusammenfassung

Inhaltsangabe zu Weihnachtszeit im Wichtelwald

Kommst du mit in den verschneiten Winterwald?   Der kleine Waldwichtel ist wieder im verschneiten Winterwald unterwegs und wünscht allen Waldtieren eine fröhliche Weihnachtszeit. Mit der Eule singt er Weihnachtslieder, das Eichhörnchen schenkt ihm ein paar Nüsse und für die alte Bärin hat er Pfefferkuchen mitgebracht. Wie gut das duftet! Am Abend kommen dann seine kleinen Wichtelfreunde, um mit ihm um den bunt geschmückten Weihnachtsbaum zu tanzen. Weihnachtszauber für die Kleinsten   Die einzigartige Kombination aus hochwertigen winterlichen Fotos und niedlichen Illustrationen nimmt den Betrachter mit auf eine magischen Winter- und Weihnachtsreise, die Groß und Klein begeistern wird. Der gereimte und stimmungsvolle Text lädt zum Mitsprechen ein und verbreitet schon bei den Allerkleinsten die Magie und den Zauber von Weihnachten. • Fortsetzung des Erfolgstitels „Winter im Wichtelwald“: Der kleine Waldwichtel verzaubert wieder Kleine und Große • Gereimter Text lädt zum Vorlesen und Mitsprechen ein • Wunderschönes Weihnachtsgeschenk für Babys und Kleinkinder
Weiterlesen

Serieninfos zu Weihnachtszeit im Wichtelwald

Weihnachtszeit im Wichtelwald ist der 2. Band der Wichtelwald Reihe. Sie umfasst 2 Teile und startete im Jahr 2018. Der letzte bzw. neueste Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2019.

Bewertungen

Weihnachtszeit im Wichtelwald wurde bisher einmal bewertet.

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Rezensionen zum Buch

  • Rezension zu Weihnachtszeit im Wichtelwald

    Weihnachtszeit im Wichtelwald ist ein Bilderbuch aus Pappe schon für die Kleinsten. Es ist eine süße gereimte Weihnachtsgeschichte verteilt auf echten Fotos mit süßen Zeichnungen vom Wichtel. Dieser zieht durch den Wald trifft auf die verschiedene Tiere und verteilt Geschenke.
    Das Buch ist klein und handlich. Kinder können es auch mal grober anfassen und somit auch alleine reinschauen. Die Geschichte zum Vorlesen stimmt dabei auf Weihnachten ein.
    Die Bilder der Tiere sind richtige Fotos, sie sind nicht gezeichnet. Das Wichtelchen dagegen ist eine gezeichnete Figur mit seinem Schlitten. Auch wenn es nicht so viel zu sehen gibt sind die Bilder interessant. So lernen Kinder verschiedene Waldbewohner kennen.
    Unsere Kleine mochte es sofort und wollte die Geschichte auch immer weiter hören. Es ist selten das ein Buch wirklich mal von Anfang bis Ende vorgelesen wird. Meist blättert sie recht schnell weiter. Hier jedoch nicht. Sie schaute und hörte zu.
    Es muss also nicht immer wimmelig bunt sein, auch normale Bilder mit einer schönen Geschichte können Spaß machen, wie dieses Buch zeigt.
    Weiterlesen
Anzeige
Update: